Kreislaufprobleme mit 13!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Deine Mutter hat recht, du solltest versuchen ein bisschen Sport zu machen oder ein wenig spazieren zu gehen. Versuche es mit Wechselwarmen duschen, das bringt auch den Kreislauf in Schwung. Einfach beim duschen die Temperatur von warm zu kalt wechseln, oder einfach am Ende des Duschens die Arme und Beine mit kaltem Wasser abbrausen. Das hat mir viel geholfen als ich Kreislaufprobleme hatte. Aber wie gesagt, Sport ist am Besten :-)

Sport und reichlich Bewegung würde die Gefäßsspannung erhöhen, dann sackt der Bluttdruck nicht so oft ab. Im übrigen ist das nicht gefährlich, nur unangenehm und kommt in der Pubertät häufig vor.

Danke für eure schnelle antwort! :) Ich werde in nächster zeit versuchen euren rat zu befolgen! :) LG

Was möchtest Du wissen?