kreislaufprobleme bei menstruation

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich hoffe, das Dein Frauenarzt Dich mit hilfe des Ultraschals untersucht hat. Nur damit kann man meines wissens eine Zyste erkennen. Mir ist damals eine kurz vor der Regel geplatzt. Ich kann Dich aber beruhigen, Deine Schwindelanfälle kommen nicht von der Zyste. Eine Zyste ist Gewebe was sich mit Flüssigkeit oder mit Blut füllt.Aber es stimmt, sie "kann" mit der nächsten Regel weg gehen, muss aber nicht. Die sind Widerstandsfähig. Aber mit Deinem Schwindelgefühlen würde ich noch einmal Deinen Hausarzt aufsuchen und vielleicht mal Dein Blut untersuchen lassen. Es können mehrere ursachen haben.

Gute Besserung!!!!

coldangel19870 19.03.2010, 22:16

dankeschön mir ist auch erst seit heute schwindelig wo ich von der arbeit kam ich dachte schon kann villeicht auch damit zusammen hängen das ich diät mache und heute feuerwehr gesehn habe wie sie eine tür aufgebrochen haben vertrage sowas schlecht deswegen .

0

Was möchtest Du wissen?