Kreislaufprobleme als Teenager?

6 Antworten

Die Kreislaufproblme sind in deinem Alter und insbesondere bei Mädchen ehr normal und meistens unbedenklich.

In Verbindungmit Hustenanfällen und allgemeiner Schlappheit sind sie aber ein Grund, einen Arzt aufzusuchen. Bitte tu das, vo allem die Hustenanfälle sind nicht normal, wenn du keine Erkältung und auch sonst keine Erklärung dafür hast. Da reichen die Möglichkeiten von Nervosität über Allergien bis zu Herzbeschwerden. Also geh zum Arzt!

Hey

Also erstmal das mit der Übelkeit: Ich hatte mal ca. genau das selbe und es stellt sich raus dass ich eine Magen-Darm Entzündung hatte, ich bekam Tabletten und das war dann auch nach gute 3 Wochen wieder weg

Und wegen der Schwindelanfälle: Es kann sein dass deinem Körper irgendetwas fehlt wie zb. Eisen da würde ich an deiner Stelle auch zum Arzt gehen, die nehmen dir dann höchstwahrscheinlich Blut ab und finden somit den Grund

Das kann viele Ursachen haben. Zuallererst würde ich mal die Schminke komplett weglassen und schauen, ob es dann immer noch auftritt. Vielleicht reagierst Du auf einen Inhaltsstoff der Kosmetik?

Ansonsten laß Dich doch mal beim Arzt durchchecken.

Kreislaufbeschwerden bei Mädchen im Teenageralter sind kein seltens Problem.

Achte auf genügend Flüssigkeit und auf regelmäßiges und ausreichendes Essen. Das sollte das Problem im Groben in Grenzen halten.

Harmlos, gerade in der Pubertät sind viele Jugendliche sehr dünn, wachsen sehr schnell und haben einen vergleichsweise niedrigen Blutdruck. Da kann es durchaus passieren, dass nach einer längeren Ruhephase das Blut quasi in den Beinen versackt und das Gehirn vorübergehend nicht genügend mit Sauerstoff versorgt wird.

Woher ich das weiß:Recherche

Was möchtest Du wissen?