Kreislauf Probleme (und mehr) -> Stationär ins Krankenhaus?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich lag auch mal 4 tage wegen einem ähnlichen Fall Stationär.. Magenspiegelung, Langzeit EKG, Belastbarkeitstest usw wurden gemacht.. Am Ende keine Besserung, Kein Ergebnis...Ststionär hat also bei mir nichts gebracht..Soll aber nicht heißen, dass es bei dir genauso wird. Mach es lieber mal, kannst ja nichts falsch machen...Gute besserung

es geht mir halt darum, dass ich die Sicherheit haben will, dass jemand da ist, der mir helfen kann. Also wenn ich wieder so starke Probleme bekommen sollte.

0
@rafii6311

Helfen kann man sich nur selbst. Ich kämpfe selbst mit diesen Problemen. (Immernoch) Aber ich lerne nichts draus..Viel Cola, Raucher, Ungesunde Ernährung usw....Aber mit einem Krankenhausbesuch kannst du wirklich nichts falsch machen

0

Bauchschmerzen Ultraschall im Krankenhaus .

Hallo ,

Habe heute ne Einweisung zum Krankenhaus bekommen . Die sollen unter Beobachtung nen Ultraschall machen . Verdacht auf Blinddarm .

Wie lange dauert sowas in Krankenhaus ? Muss das stationär sein ?

...zur Frage

wie fühlt siich herzstolpern an?

Hey

mich würde mal interessieren wie sich herzstolpern anfühlt oder wie man das merkt

Ich war schon öfters bei Ärzten und im krankenhaus weil ich öfters herzrasen hab und eben stand ich da und bekam auf einmal wie ein kurzer Schlag in der linken brust

war das herzstolpern? ich habe schon Langzeit ekgs gemacht aber die waren immer unauffällig

danke

...zur Frage

seit mehreren Tagen Kreislaufproblemen,nochmal zum Arzt?

Hallo,

Ich habe seit letzten Mittwoch starke Kreislaufprobleme. War dann Donnerstags im Krankenhaus die meinten ich hätte einfach zu wenig getrunken und solle am nächsten Morgen einfach zum Hausarzt gehen.Dort bin ich dann am nächsten Morgen hin und der meinte ich hätte eine Blockade in der Wirbelsäule,hat diese auch gelöst und trotzdem hat sich mein Zustand den ganzen Tag nicht gebessert habe auch seit Donnerstag täglich fast 3 Liter getrunken aber am Wochenende kamen dann sehr starkes Herzstechen und Herzschmerzen hinzu weswegen ich wieder fast ins Krankenhaus gegangen bin wenn ich nicht solche Angst davor hätte. Soll ich jetzt Morgen wieder zum Hausarzt oder einfach abwarten? Es macht mir schon Angst das es jetzt schon so lange so geht und die Herzschmerzen letzte Nacht haben mir erst Recht Angst gemacht.

...zur Frage

Wer traut sich zu, jemanden zu reanimieren?

Die Meisten haben es im Erste-Hilfe-Kurs gelernt.

Die Frage richtet sich nicht an "Profis". (Sanitäter, Ärzte)

...zur Frage

Übelkeitstablette vor Magenspiegelung?

Hallo Leute, ich kriege morgen meine Magenspiegelung und da muss man ja nüchtern hin... Da mein Magenproblem viel mit Übelkeit zu tun hat, ist es ziemlich schwer für mich im Krankenhaus bis 11 Uhr etwa wegen einer Magenspiegelung zu warten, ohne vorher etwas zu essen, da ich ziemlich starke Übelkeit kriege, wenn mein Magen leer ist (Erfahrungen aus Magenspiegelung im letzten Jahr)... Darum wollte ich fragen, ob jemand weiß, ob man dann trotzdem ne stunde vorher ne tablette gegen übelkeit einnehmen kann? Oder geht das auch nicht?

...zur Frage

Kreislaufprobleme, Kopfschmerzen, Ohrenschmerzen, Übelkeit

Hallo liebe Community, Ich habe seit ungefähr einer Woche Kreislaufprobleme, Kopfschmerzen, Ohrenschmerzen und Übelkeit. Ich war damit auch bei einem Arzt und der meinte ich solle am Mittwoch zum Blutabnehmen kommen wenn es bis dahin nicht besser geworden ist. Es wurde schlimmer und mein Freund hat mich ins Krankenhaus gefahren. Die Ärztin neunte, das sie mich stationär nicht aufnehmen können, da kein Zimmer mehr frei ist und ich solle doch wieder zu meinem Hausarzt am nächsten Morgen gehen. Zudem sagte sie irgendetwas von einem Langzeit EKG und ich wollte mal fragen, ob jemand weiß was das ist ? Meine Beschwerden sind immer noch nicht weg. Sollte ich morgen schon zum Arzt gehen ? Mir geht es wirklich echt mies. Essen tu ich auch kaum noch bzw bin ich sehr wählerisch da mich einige Gerüche die ich früher gemocht habe, mich anekeln. Ich wäre sehr erfreut wenn mir jemand sagen kann, was ein Langzeit EKG ist und wie ich jetzt weiter machen soll ? Morgen zum Arzt ? Danke im Vorraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?