Kreisförmige werden mit '' Cyclo'' bezeichnet

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Cyclo = Kreis (griechisch). Daher werden solche Alkane, die einen Kreis, d. h. eine geschlossene Kette bilden, Cycloalkane genannt.

Hier:

http://de.wikipedia.org/wiki/Cycloalkane

findest Du eine ganze Menge darüber.

Bei den Cycloalkanen ist die Kohlenstoffkette zu einem Ring geschlossen. Cycloalkane sind farblose, wasserunlösliche, brennbare Stoffe, die in ihren Eigenschaften sehr stark den entsprechenden Alkanen ähneln. Die einfachsten Cycloalkane sind Cycloproban,-butan,-hexan...


zu ungenau?

Lass diese albernen ii-s bleiben, sowas nervt...

Und was Cycloalkane sind, kannst du überall nachlesen

Was möchtest Du wissen?