Kreditwarenbetrug

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich kann mir vorstellen, dass es jetzt erledigt ist, da haben sich wahrscheinlich Zahlungseingang und Vorladungsausgang überschnitten.Würde trotzdem nochmal ein wenig nachhaken und vor allem beim nächsten mal einfach gleich bezahlen.....

Stimmt ich gebe dir recht und schaeme mich dafuer auch habe noch nie mit der Polizei zu tun gehabt. Wie mit das passieren kann ist mir auch unbegreifflich und ich weiss auch, das es meine Schuld ist. Naja ich gehe dann mal am Donnerstag kommende Woche zur Anhoerung und sagen denen das ich kann auch belgen wie gesagt mit dem Kontoauszug und dann sehen wir mal weiter. Wenn es eine Strafe geben sollte dann nehme ich sie auch an weil ich es ja verbockt habe.

0

Dann sollte die Sache gelaufen sein. Allerdings sollten die dann auch die Anzeige zurück ziehen - wieso sollen die Polizisten da noch weiter dran sitzen?

Keine Ahnung die Vorladung kam heute mit der Post. Habe gleich bei dem Onlineshop angerufen und so wie sich das anhoert haben die keine eigne Mahnabteilung sondern die kommt von ausserhalb. Genau habe ich das nicht verstanden. Fest steht, das die Ware nach der dritten Mahnung bezahlt ist und auch die Mahngebuehren. Was da genau nun los ist habe ich keine ahnung.

0

du mußt nicht der "einladung" folgen, wenn sie von der polizei kommt.

ruf doch dort mal an und erkläre den sachverhalt.

es wird erst ernst, wenn die staatsanwalt sich bei dir meldet.

vor gericht mußt du dann erscheinen, oder wirst von den blauen männchen abgehlt.

scheint nicht sowichtig zu sein, wenn du erst 4 monate später reagierst.

0

Ist der Kaufvertrag rechtlich unwirksam?

Eine Bekannte von mir aus der Nachbarschaft hat 2015 einen Vollstreckungsbescheid über knapp 13.000 Euro wegen einer Sache bei eBay aus 2013 (Verkauf eines Onlineshops) erhalten, welcher ja nun bis zu 30 Jahre gültig ist, wenn sie nicht bezahlt.

Nun ist es aber so, dass sie im vergangenen Jahr einen Brief von der Staatsanwalt erhalten hat, in welchem geschrieben stand, dass sie als Zeugin gehört werden soll, da gegen die Firma (betrieben von einem jungen Ehepaar), bzw. die Inhaber dieser Firma, aktuell ein Ermittlungsverfahren wegen schweren Betrug in mehreren Fällen (zwei bis drei Millionen Euro) läuft und der Ehemann im Gefängnis sitzt, während die Ehefrau, auf deren Namen übrigens die Firma lief, Privatinsolvenz angemeldet hat.

Die Bekannte hat alle Angaben als Zeugin wahrheitsgemäß gemacht, die sie machen konnte. Seitdem aber hat sie nichts mehr von der für den Fall zuständigen Staatsanwaltschaft gehört.

Nun würde es mich aber für meine Bekannte interessieren, wie es sich mit dem Vollstreckungstitel verhält, der aktuell gegen sie leider immer noch besteht, ob dieser noch besteht, wenn die Firma / Privatperson, die ihn beantragt hat, Privatinsolvenz angemeldet hat, bzw. mittlerweile bekannt gegeben ist, dass nahezu alle BWA's der von der Firma verkauften Onlineshops gefälscht waren (vermutlich dann auch dann von dem Onlineshop, welchen sie gekauft hat), deswegen auch die Firmenbetreiber wegen schwerem Betrug in mehreren Fällen im Gefängnis sitzen.

Meine Bekannte hat ja nur aufgrund der äußerst vielversprechenden BWA bei eBay bei der Auktion mitgeboten, aber da die BWA's in der Auktion höchstwarscheinlich auch gefälscht waren, ist doch die komplette Auktion nichtig (Artikel nicht wie versprochen) und somit dann auch der Vollstreckungstitel eigentlich unwirksam, oder irre ich mich da?

Danke für eure Antworten!

...zur Frage

Muß ich Mahngebühren bezahlen, obwohl die Rechnung beglichen ist?

Ich habe eine Rechnung bekommen und bezahlt, mit einer Zahlungspflicht von 14 Tagen. Habe diese Zeit um 5 Tage überschritten. Nun bekam ich eine Mahnung mit Mahngebühren von 6 Euro ( von Klarna). Muß ich diese noch bezahlen obwohl meine Zahlung beim Empfänger eingegangen ist?

...zur Frage

Ebay und Paypal betrug?

Hallo habe gestern einen Spielecode via ebay verkauft , das geld ist auf meinem paypalkonto eingegangen alsabgeschlossen, danach habe ich den code versendet, welcher auch benutzt wurde. Stunde später ist der status der zahlung wieder offen. Wie kann das sein? Handelt es sich um betrug? Welche Möglichkeiten habe ich?

...zur Frage

wielange dauerd die überweisung von paypal?

hallo..=)
ich habe etwas bestellt mit der zahlungsmethode ,,paypal´´
ich habe die bestätigung grade bekommen und ein schreiben mit,, vielen dank für ihre bestellung, sobald ihre zahlung eingegangen ist, wird ihre lieferung umgehen versandt
meine frage ist wielange dauerd es bis das geld angekommen ist und wielange dauerd es bis ich die ware habe ? danke im vorraus ´=)

...zur Frage

Erhöhtes beförderungsentgeld, Anwalt?

Ich lebe in Irland und mir wurde in Berlin ein erhöhtes beförderungdentgeld gegeben. Ich hatte ein ticket aber dieses vergessen zu entwerten. Nun habe ich das Geld gezahlt aber es wurde nicht rechtzeitig auf dem Konto der infoscore angezeigt. Ich habe das rausgefunden weil ich dort angerufen hab um zu fragen ob alles ok ist. Diese sagten mir das die Zahlung nicht rechtzeitig eingegangen ist und meine Akte beim Anwalt liegt. Ist das normal, das sich der Anwalt mit einer Mahnung meldet?

...zur Frage

Vorladung der Polizei absagen, welche Konsequenzen hat das auf die zugrundeliegende Anzeige, die ich eingereicht habe?

Ich hatte jemanden angezeigt wegen einem Verkehrsdelikt und kann das mit einer Videoaufnahme evtl. auch belegen. Fotos von dem Video habe ich der Polizei schon zugesandt. Nun hat die Polizei mit mir eine Zeugenaussage vereinbart, wo ich dann auch das Video mitbringen sollte. Ich weiss, dass man zu so einer Zeugenaussage nicht verpflichtet ist, ausser die Staatsanwaltschaft ordnet das an. Das ist aber nicht der Fall.

Für mich ist das alles Stress und ich würde gerne die Anzeige zurückziehen, da ich sehr viele Dinge habe, die mir momentan die Gedanken rauben.

Ohne dem Video steht dann vermutlich Wort gegen Wort und es wird vermutlich alles eingestellt, mit Video hängt es von der Interpretation des Videos ab (sehr gefährliches Manöver im Verkehr). Was passiert, wenn ich die Zeugenaussage abblase? Verpflichtet bin ich dazu ja nicht aber die Polizei fühlt sich dann wohl veräppelt. Selbst die Anzeige zurückziehen möchte ich nicht, da dann die Möglichkeit besteht, dass ich die aufgelaufenen Ermittlungskosten bezahlen muss.

Was mache ich da am besten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?