KREDITVERTRAG für Kredit Lyon Finanz GmbH?

6 Antworten

Hallo erstmal...

ganz ruhig bleiben, alles gut.... ;-)

Kenn ich, hatte ich auch, gleicher Verein, gleiche Art & Weise....

Einfach tief luft holen und zurück lehnen...

Und glaub nicht dass das die letzte Mail von denen war... die sind echt hartnäckig.... dann kamen sogar Briefe...
Hab alles gesammelt... und ignoriert.... - fertig

Salve, ja ich hoffe das bleibt nun so , habe jetzt das Widerrufsformular an die per mail zurück geschickt, zudem erstelle ich noch ein Widerrufsschreiben und schicke das per Übergabe-Einschreiben an die angegebene Adresse. Hoffe das passt dann

0
@RobinSanchez

Aber Du hast Dir dieses Formular genau durch gelesen... auch das Kleingedruckte?!

Ich hatte einen Anwalt gefragt, was ich jetzt tun soll.
Und der sagte - einfach ignorieren, keine Reaktion zeigen, nichts unterschreiben.... er hat mir auch den Hinweis gegeben, dass diese 'Verbrecher' hartnäckig werden.... einige Mails empfand ich fast bedrohlich...

Ach, wird schon!

0
@Tremswaldi

Das einzige was ich unterschrieben hab war das Widerrufsformular und das auch nur am PC mit 'Paint'.. habe nun das hier als Widerrufsschreiben:

Lyon Finanz GmbH
Postfach 18 63
59207 Ahlen

Mössingen den 02.03.2017

Sehr geehrte Damen und Herren,
hiermit widerrufe ich den Antrag vom 01.03.2017 mit sofortiger Wirkung. Da ich ziemlich viele Beschwerden über ihre Firma gelesen habe, will ich auch, dass Sie meine ganzen Daten löschen. Ich untersage Ihnen meine Daten weiterzugeben und sämtliche Unterschriften von mir zu kopieren und in anderen Verträgen einzufügen.
Ich werde auch keine Zahlungen leisten, da der Antrag von vornherein nichtig ist. Sollten Sie mir mit Mahnungen drohen oder ein Inkasso-Büro vorschicken, werde ich sofort Anzeige bei der Polizei erstatten und einen Anwalt einschalten.

Ich hoffe diese Angelegenheit hat sich erledigt.

Mit freundlichen Grüßen

0
@RobinSanchez

Für mich scheint das stimmig.... bin natürlich kein Anwalt.

Ich glaube nicht, dass Du Dir Sorgen machen musst.

Lieben Gruß,
Tremsi

0

Du hättest dich vorher mal im Internet schlau lesen sollen, was über diese GmbH alles geschrieben wird.

Außerdem wurden hier auch schon Fragen danach gestellt, gehe mal bitte oben rechts auf die Suchfunktion.

https://verbraucherschutz.de/wer-hat-erfahrung-mit-die-kredit-profis-net-lyon-finanz/

http://www.kanzlei-glockenbachviertel.de/allgemein/forderung-lugano-finanz-gmbh-lyon-finanz-gmbh-erfolgreich-abwehren

Wieder ein Zeichen mehr, dass man in Internet keine Kreditanfragen machen soll, sondern zu seiner Hausbank gehen soll.

Ja aber die Frage ist immernoch offen wenn ich die E-mail einfach nicht beachte, oder aufjedenfall von meinem Widerrufsrecht gebrauch machen?

0
@RobinSanchez

Du hast alle Links durchgelesen?

Dort steht doch, was man in solchen Fällen tun muss.

0
@Turbomann

Ja, das in dem schreiben beigefügte Widerrufsformular ausfüllen und an die Lyon-Finanz GmbH zurück schicken wenn ich das richtig verstanden habe?

0

eine Kreditanfrage, das ist ein Angebot weiter nix, entweder nimmst an, oder lässt es bleiben. 

Ohne Unterschrift kein Vertrag

Hat jemand Erfahrung mit Luxor Finanz oder sind das Abzocker mal ehrlich?

Habe einen Vertrag bekommen die wollen 260 €Vergütung haben und haben mir klipp und klar bestätigt das der Kredit genehmigt wurde. 1,500 und jeden Monat 24,50 stimmt das alles so ist das rechtens oder stimmt da was nicht.? Die haben mir meine originalen Papiere per Nachname geschickt kann es aber erst haben wenn ich die 260€ gezahlt habe
NUR LEUTE ANTWORTEN DIE ERFAHRUNG HABEN!!!!

...zur Frage

Kreditanfrage Lugano Finanz brauche dringend Hilfe

Hallo ich habe bei Lugano Finanz GmbH eine kreditanfrage gestellt Dann kam per Email ein Vermittlervertrag für eine Finanzsanierung und fordern 250€ Jedoch habe ich noch nichts unterschrieben!!! Rein gar nichts Können sie jetzt Geld fordern?

...zur Frage

Wer hat Erfahrungen mit Lugano Finanz?

Ich brauche ganz dringend für meinem Studium einen Kredit in Höhe von 80.000 € (Gebühren, Wohnung etc.). Ich habe bei meiner Bank noch gar nicht angefragt sondern habe erst mal online nach einem Kreditanbieter gesucht. Bislang scheinen die mir seriös. Wollte aber wissen ob es da draußen jemanden gibt, der schlechte Erfahrung mit Lugano Finanz gesammelt hat?

...zur Frage

Kredit lyon finanz?

Guten tag ich habe einen kreditantrag gestellt bei kredit-profis-.net mit einer zusage habe die papiere gesendet bekommen nun sagt man mir das ich kein geld von dennen sehe

...zur Frage

Bankbetrug? Kann sowas passieren? Kredit?

Hallo ihr Lieben, es geht darum das auf den Namen meines Mannes ein Kredit in der Höhe von 10.000 € in Anspruch genommen sei. Das Problem ist mein Mann hat so einen Kredit nicht genommen!! Wir haben einen Brief vom Inkasso Unternehmen bekommen und waren geschockt! Mein Mann hat seine Mutter gefragt ob sie damit was zu tun hat ( sie hat sowas schon paar mal gemacht, Unterschriften fälschung, Vollmacht, Kredite auf andere Namen usw ) aber sie hat es verneint und ist der Meinung die Bank würde versuchen einen Betrug auf ihre Familie ausüben zu wollen ( auf mein Mann und 3 andere Familienmitglieder ) aber warum sollte die Bank so etwas machen? Kann eine Bank sowas machen, ist das möglich? Der Kredit wurde vom alten Girokonto von meinem Mann in Anspruch genommen, von einer Bank wo er eigentlich kein Kunde mehr ist ( hat die Bank gewechselt ) jedoch wurde das Konto nicht geschlossen und soweit ich weis, hat die Mutter eine Vollmacht auf das Konto meines Mannes. Mit dem Problem bei der Bank kümmert sich nun ein Anwalt darum und war auch dort um mit dem Bankleiter die Angelegenheit zu klären. Kann überhaupt ein Anwalt mit einer Vollmacht ohne seinen Mandanten dort erscheinen? Mein Mann hat nicht ein einziges mal, sich mit dem Anwalt persönlich unterhalten. Meine befürchtung ist, dass seine Mutter es war, hat aber incl. den Anwalt und jeden angelogen, sie sei es nicht gewesen um aus dem Mist ( wiedereinmal ) rauszukommen. Mich kotzt es an, dass sie hinter jedem Mist steckt!!!

...zur Frage

Wie kann ich mein Geld von MyFinance zurück verlangen?

Hallo zusammen

Durch einen dummen Fehler bekamen wir einmal einen Schufa-Eintrag (hatten für den Schwager gebürgt). Obwohl wir damals direkt alles abbezahlt hatten bleibt es natürlich dabei, für die nächsten zwei Jahre!

Jetzt brauchten wir dringend ein Auto und da wir keinen Kreditgeber finden, fielen wir dummerweise auf die Website "Certo Finanz" herein. Diese vermittelte uns an die "MyFinance Vermittlungs AG". Von denen erhielten wir auch sehr bald einen Vermittlungsvertrag per Post. Darin hieß es bereits, dass wir eine Gebühr in Höhe von 346,70€ für die Bearbeitung und Vermittlung zahlen müssten.

Da hatten wir uns gedacht, was solls! Wir brauchen diesen Kredit. Dann kam ein Vertrag der "Primus Ltd." Bank an, der wurde per Nachname mit der oben genannten Summe bezahlt und unterschrieben mit allen Daten und Versicherungspolicen etc. zurückgesandt.

Jetzt kam wieder eine Forderung in Höhe von 119,00€ - eine weitere Bearbeitungsgebühr. Da wurden wir natürlich stutzig und bezahlten NICHT!

Telefonisch erreiche ich natürlich niemanden, und nachdem ich, leider viel zu spät, mal nachgeforscht habe bin ich auf zahlreiche Warnungen im Internet gestoßen, die davon abraten mit "MyFinance" einen Vertrag zu schließen.

Man lernt immer wenn's zu spät ist.....

Jetzt ist es so, dass ich natürlich gern das Geld wieder zurück haben möchte. Die Widerrufsfrist von 14 Tagen ist bereits vorüber.

Hat jemand einen guten Rat?

Ich bitte wirklich nur um Ratschläge; alberne Kommentare wie "Hättest du vorher gucken sollen" brauch ich nicht ;-) Das weiß ich nämlich mittlerweile auch. Aber wenn man verzweifelt dringend einen Kredit braucht und absolut nicht aufpasst passiert nun halt das, was uns passierte!

Ich bedanke mich schon Mal für die kommenden Antworten!

Lieben Gruß, Katrin245

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?