Kreditvertrag für Bekannten aufnehmen

10 Antworten

Wenn die Bank ihm einen Kredit verweigert, weil durch seine monatlichen Belastungen eine Rückzahlung nicht möglich ist, wird er Dir auch nichts zurückzahlen können. Schenk ihm das Geld von vorn herein, es ist doch eh verloren.

mach das nicht! wenn er keinen Kredit mehr bekommt, hat dies den Grund das er mehr nicht zurückzahlen kann! Auf dem Geld würdest du sitzenbleiben! Es bringt auch nichts als Bürge einzutreten da du dann genaus haftest. Da er keine Geld hat zahlt er nichts und daher wirst du eh alles zahlen müssen. Absichern kannst du dich nicht, da bei ihm nichts zu holen ist! Zuerst holen sich die Banken von seinen vorherigen Krediten was zu holen ist. Für dich bleibt nichts mehr übrig. wenn du also 6500 EUR verschenken willst kannst du dies auch ohne Vertrag tun

Nein..ob nun so oder so..auf jeden Fall würde man an Dich herantreten wenn Verzug in der Bezahlung ist.

Nun wäre die einzige Möglichkeit mich als 1. Kreditnehmer eintragen zu lassen und über einen Vertrag zwischen uns Beiden, mich selber abzusichern.

und wenn Du in dem Fall das Geld von ihm nicht bekommst..was dann?? Dann läufst Du mit Hilfe eines RA hinter dem Geld hinterher..bezahlst dazu auch noch den RA und wenn kein Geld vorhanden ist...ziehst Du den kürzeren. Laß es um alles in der Welt sein..wärst in beiden Fällen der Verlierer

Kredit kaufen ab wie vielen jahren?

Ich will mir ein Motorrad kaufen was ca. 10000€ kostet ich möchte ein Kredit aufnehmen ab wie vielen jahren darf ich ein kredit aufnehmen bin noch 16

...zur Frage

Kredit als Aushilfe 450€ Basis?

Hallo, ich bin eine Aushilfe und würde gerne einen Kredit aufnehmen. Kennt einer ein Unternehmen die Kredite auch an Aushilfen anbieten? :-(

Hilfe... Notsituation.....

...zur Frage

Kredit für Immobilie im Ausland aufnehmen? Geht das?

Möchte gerne einen Kredit zum Kauf einer Wohnung in Griechenland aufnehmen. Weiß eventuell jemand von euch ob dies möglich ist?

Vielen Dank.

...zur Frage

Was passiert mit Kreditnehmer wenn der Bürge(2.Kreditnehmer) Privatinsolvenz anmeldet?

Hallo.. Also, ich habe nen bekannten der vor nen paar Jahren mit seiner Mutter zusammen einen Kredit abgeschlossen hat und die Raten werden monatlich von seinem Konto abgebucht.. Nun ist seine finanzielle Situation aber so mies geworden das ihm seine Hausbank (bei der er nicht den Kredit hat) empfohlen hat eine Privatinsolvenz zu machen.. Was passiert denn in dem Fall mit dem Kredit mit seiner Mutter (1. Kreditnehmerin)??? Ich hoffe mir kann da jemand helfen.. Danke schon mal im vorraus..

Lg bienemaja79

...zur Frage

Wie kann sich der "Bürge" bei einem Kredit absichern?

Ich bin seit 7 Jahren mit meinem Freund zusammen. Er würde für mich (auf seinen Namen) einen Kredit aufnehmen in einer Höhe von 19.000€. Die Kreditrate von ca 350€ würde ich aber monatlich bezahlen. Wie kann er sich absichern? Gibt es da spezielle Schreiben die man aufsetzen kann und zum Beispiel bei einem Notar beglaubigen lassen kann? Vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

Generalbevollmächtigter: Kredite aufnehmen?

Darf ein Generalbevollmächtigter einen Kredit aufnehmen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?