kreditkarte(weltkonto)

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gibt da zwei unterschiedliche Möglichkeiten: bei den meisten Kreditkarten wird einmal im Monat der Betag aller Einkäufe automatisch von deinem Girokonto abgebucht, bei den wenigen anderen muss man die Beträge selbst überweisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vergiss einfach die bisherigen Antworten!

Das was auf dieser Seite angeboten wird, ist das DKB-Cash: ein Internetkonto (entspricht einem Girokonto was nur online geführt wird) und einer Visa-Kreditkarte. Die Kartenumsätze werden monatlich automatisch vom Internetkonto abgebucht. Überträgst Du Geld auf das Kreditkartenkonto, werden die Umsätze zeitnah von der Kreditkarte abgebucht. Ist kein Geld auf der Kreditkarte, greift der Einzug also auf das Internetkonto der DKB zu. Ist auch da kein Geld zu haben, gehst Du ins Minus (Dispo -> Zins = 7,9 % p.a.). Ist die DKB also nicht Deine "Hausbank", dann solltest Du immer rechtzeitig Geld auf das Internetkonto überweisen (oder direkt auf die Kreditkarte und dann auch noch Guthabenzinsen in Höhe von derzeit 1,55 % p..a einheimsen).

Geh sonst einfach direkt zur Seite der DKB.de ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?