Kreditkartenrechnung

6 Antworten

Das Lesen Deiner Vertragsbedingungen können wir Dir nicht abnehmen.

Im allgemeinen sind Banken daran interessiert, Geld zu verdienen. Wenn sie den Kredit Deiner Kreditkarte zu sehr einschränken, verdienen sie nichts an den Zinsen. Man sollte die Kreditkarte daher nicht „überstrapazieren“. D.h. Du solltest dann lieber das Geld für Anschaffungen ansparen!

BEi so einer KArte wird in der Regel die KArte ausglichen und du hast das ganze dann im Dispo zu hängen... je nach dem wie die Sparkasse das will. Da du aber so fragst, die Karte sollte in jedem Falle gesperrt werden oder willst du weiter Geld ausgeben das du nicht hast? Geh zur Sparkasse und bitte um eine vorrübergehende geduldete Überziehung bis das erledigt ist oder lass dir den Dispo erhöhen. Und Finger weg von der Mastercard wenn du nicht damit umgehen kannst.

Das ist eine Kreditkarte, wie der Name schon sagt. Natürlich kannst du ratierlich zahlen, allerdings musst du bei deiner Bank bescheid geben. Die Zinsen sind allerdings Dispoähnlich.

Kreditkarte - Konto ungedeckt

Hallo,

In ein paar Tagen kommt meine Kreditkartenrechnung und ich weiss bereits jetzt , dass ich mein Konto nicht mit ausreichend Deckung ausstatten kann , um die Abrechnung bezahlen zu können....

Das ganze ist übrigens eine Standard Mastercard von der Sparkasse.

Nun das ganze ist mir natürlich unglaublich peinlich (außerdem ist es unfassbar dumm , soviel Schulden gemacht zu haben) , aber ich möchte das ganze nun am besten bereits im Vorraus regeln.

Hat denn jemand Erfahrung mit soetwas und kann mir sagen , ob ich die Kreditkartenrechnung in Raten begleichen kann ?

Und wenn das möglich ist , muss ich mit der Sparkasse Kontakt aufnehmen für eine solche Ratenvereinbarung , die ja eigtl. nicht der Aussteller der Kreditkarte ist , oder mit Mastercard direkt ?

Ich hab einfach keine Ahnung , wie ich nun vorgehen soll...

Bitte um Rat!

...zur Frage

Barclaycard - einige Fragen

Hallo,

hier meine Fragen:

  1. Bei der DKB ist die Kreditkarte ja mit einen Girokonto verbunden. Bei Barclaycard New Visa nicht, oder? Ich habe ein Girokonto bei einer anderen Bank. Muss ich das dann als Referenzkonto angeben? Wie geschieht die Rechnungsbegleichung, wenn ich kein Guthaben auf der Karte habe?

  2. Wenn ich den Betrag vollständig und sofort begleiche, fallen ja keine Zinsen an, wenn ich das richtig verstehe. Aber bei Bargeldabhebungen sollen irgendwie die Sollzinsen von fast 20% p.a. ab Abhebungsdatum anfallen. Stimmt das? Also wenn ich an einem Automaten Geld abhebe und bis zur Rechnungsstellung warte, fallen schon Zinsen an?

  3. Habt ihr sonst noch Ratschläge/Tipps bezüglich der Barclaycard New Visa?

...zur Frage

Barclay Card New Visa Zinsen

Hallo ihr lieben,

für ein Online Blog brauche ich zur Zahlung eine Kreditkarte, es ist ein Abo über monatlich 4 Euro.

Jetzt wollte ich mir dafür die Barclaycard New Visa anschaffen da ich sonst keine Kreditkarte benötige und mir die nun auch nur dafür anschaffe. Damit ich keine Zinsen oder weiteren Kosten habe, müsste ich nach dem Erhalt der Karte doch telefonisch einstellen lassen das die Beträge sofort mit voller Rückzahlung geleistet werden sollen, oder?

Kommen denn noch weitere Kosten auf mich zu?

Zur Info PrePaid Kreditkarten fallen leider weg. Die werden nicht akzeptiert.

Dankeschön für eure Hilfe.

...zur Frage

Wird eine Prepaid Mastercard als Kreditkarte anerkannt?

Wenn bei Online Bezahlung nur Kreditkarten akzeptiert werden, aber diese Prepaid Mastercard wie eine EC-Karte mit dem Bankkonto verknüpft ist, geht es dann trotzdem als Kreditkarte?

...zur Frage

Kann man mit einer Maestro Karte wie Mastercard zahlen?

Hallo,

ich habe eine Maestro(Sparkasse) Karte und möchte mir im Internet damit etwas kaufen... Doch die meisten Anbieter wollen eine Master/Visa Kreditkarte. Nun meine Frage kann ich nicht mit der Maestro karte irgendwie wie die Mastercard zahlen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?