Kreditkarten falsche angabe bei Antrag von eine Kreditkarte

4 Antworten

war heute zum schuldnerberater, der meinte nur , dass wäre böse, das wort böse , kann vieles bedeuten.. er will jetzt nach fragen wegen vertrag , hab die papierkram nicht mehr.mir war richtig peinlich gewessen , dass zu zugeben , da ich jemand dabei hatte die meine gesichte nicht kennt.

Tatbestand des Betrugs und Falschbeurkundung sind logischerweise Strafbar. Was heisst die Beträge sind immer größer geworden? Wenn du das nicht bezahlen kannst was du abgehoben hast und jetzt auf so einen Schuldenberg sitzt, dich dazu noch erwischen hast lassen, bist du selbst schuld. Wie Leichtsinnig und Naiv kann man nur sein, was sollen deine Kinder von dir denken. Auf jeden Fall wirst du die Verantwortung für dein Handeln übernehmen müssen.

Falsche Angaben beim Schwarzfahren, was passiert, wenn ich das bezahle?

Hallo, heute wurde ich beim Schwarzfahren erwischt. In der Panik, total kopflos habe ich falsche Angaben gesagt (Name, Adresse, Geburtsdatum, mit falschem Unterschrift). Der Kontrolleur hat keine Polizei angerufen aber ein Freund von mir hat dummerweise diese Angaben mit seinem Personalausweis bestätigt.

Was soll ich jetzt machen?

Ich will das Bußgeld auf jeden Fall bezahlen, so dass keiner von uns weitere Probleme hätte. Auf dem Zettel, was ich bekommen habe, stehen Kontodaten, wo ich das Bußgeld bezahlen kann. Wenn ich das online bezahle, wird das dann erledigt oder kommt es noch zu einer Überprüfung der Person? Und was passiert, wenn ich mich bei dem Verkehrsbetrieb melde und Wahrheit sage? Wird das dann als Betrug wahrgenommen?

Ich bitte um Ihre Hilfe, ich bereue es total..

...zur Frage

Arbeitsvertrag nichtig?

Hallo.

Ich wurde gestern nach einem erfolgreichen Bewerbungsgespräch zur Vertragsunterzeichnung eingeladen. Was ihr wissen müsst: Arbeitgeber ist Randstat - eine Personalvermittlung für Zeitarbeit.

Mir wurde gesagt, zumal ich mich auf eine Festanstellung dort direkt beworben hatte, dass das für mich keine Zeitarbeit wäre. Auch wurde mir ein fester Standort in einer Randstat-Niederlassung versprochen.

Nun war ich gestern zur Vertragsunterzeichnung da. Als ich ankam, war der Chef, mit dem ich das Gespräch und auch den Vertragstermin hatte, im Stress, da er in einer halben Stunde einen wichtigen Termin hat.

Trotzdem wollte er mit mir alles besprechen und fertig machen. Er hatte schon alles vorbereitet und ich bräuchte nur noch unterzeichnen. Davor erklärte er mir noch grundlegende Sachen zu den EDV- Systemen und lag mir dann in den letzten 3 Minuten den Arbeitsvertrag vor.

Er erklärte mir im Schnelldurchlauf die Inhalte des Arbeitsvertrages und blätterte schneller um, als ich gucken konnte. Er müsse ja zu einem wichtigen Termin und er braucht die Unterschrift heute, damit er Zugänge und alles für mich beantragen kann (da ich in 4 Tagen dort anfangen soll und die Beantragung und Bearbeitung Zeit braucht). Ich habe mir da nichts bei gedacht. Zumal ich frisch aus der Ausbildung komme und das mein erster richtiger Arbeitsvertrag ist und ich keinerlei Erfahrung habe...

Unter gewissem Zeitdruck unterschrieb ich den Arbeitsvertrag, um meinen zukünftigen Chef auch nicht verärgern zu wollen. Er verabschiedete mich und brachte mich noch raus.

Ich war voller Freude und erleichtert, dass ich eine Stelle gefunden hatte, die mir zusagt und dass alles so schnell und reibungslos geklappt hatte.

Als ich dann aber zu Hause war, las ich mir den Arbeitsvertrag nochmal durch und alles, was er mir für die Vorbereitung noch mitgegeben hatte. Ich bin fast zusammengebrochen...

In dem Vertrag steht drin, dass der Mitarbeiter "vorwiegend bei Randstat-Kunden zur vorübergehenden Tätigkeit eingesetzt" wird. Der nächste Passus lautete: "Der Mitarbeiter kann in Wege einer Arbeitnehmerüberlassung bei Kunden von Randstat eingesetzt werden. Der Mitarbeiter wird dann in den Kundenbetrieb eingegliedert und dem Weisungsrecht des Kunden unterstellt." und "Die Arbeitsleistung ist an verschiedenen Einsatzorten in der Regel im Gebiet Bundesrepublik Deutschland zu erbringen. Der Mitarbeiter klärt sich damit einverstanden, in Einzelfällen auch im gesamten Bundesgebiet eingesetzt zu werden."

Auch habe ich zwischen den anderen Unterlagen noch eine sogenannte Bewerberkarte gefunden, die ich ausfüllen sollte mit Angaben wie Schuhgröße, Kleidungsgrösse etc.

Das war für mich der letzte Hinweis dafür, dass ich einen Leiharbeiter-Vertrag unterzeichnet hatte und die mit mir machen können, was die wollen...

Ich brauche eure Hilfe... Wie komme ich da wieder raus? Bzw. ist der Vertrag überhaupt rechtswirksam, da ich unter falschen Angaben unterschrieben habe?!

...zur Frage

EBay Verkäufer macht falsche Angaben?

Auf ebay habe ich für einen Freund ein Iphone 7s bestellen sollen.
Fand das Inserat von Anfang an etwas merkwürdig weil zB die Rückseite des Telefons nur zur Hälfte fotografiert war.

Laut Verkäufer sollte allerdings alles in Ordnung sein und der Bekannte bestand darauf, ich solle es bestellen.

Nun kam das Gerät an und mir ist klar, weshalb auch nur obere Teil der Rückseite zu sehen war: Es handelt sich um ein IPhone 7. Auch bei der Speicherkapazität hat der Verkäufer geschummelt.

Rücknahme ist ausgeschlossen, allerdings hat der Verkäufer ja bewusst gelogen, um einen höheren Preis zu generieren.
Kann ich also nichts tun? Von ebay kommt nur, das müsse mit dem Verkäufer geklärt werden. -Der reagiert natürlich nicht.

(Und sowas wie selbst Schuld etc. darf man sich gern sparen. Der Bekannte hat bezahlt, nicht ich. Trotzdem würde ich gern wissen, was man jetzt machen kann)

...zur Frage

muss ich unterhalt bezahlen wenn meine kinder berufsvorbereitungsjahr machen?

meine kinder, beide leben bei meine ex,haben hauptschule ohne Abschlusszeugnis,in August gehen die zum berufschule berufsvorbereitungsjahr machen,muss ich weiter unterhalt zahlen?

...zur Frage

Ab welcher Klasse lernen die Kinder in Deutschland das Rechnen mit Kommastellen?

In welcher Klasse (Jahrgang) lernen die Kinder Zahlen mit Nachkomma-Stellen kennen? Ab welchem Alter kann ein Kind eine Angabe wie 3,6 Liter oder 12,5 Millionen verstehen?

...zur Frage

Angabe falscher Personalien - mit was muss man rechnen?

Ich war in einer Wohnung in die die Polizei wegen Ruhestörung kam - allerdings nicht meine Wohnung. Habe dann zuerst falsche Personalien angegeben als dann aber mein Freund mich ausversehen verraten hat habe ich noch meine richtigen angegeben und meinen Ausweis vorgezeit. Ich habe allerdings Geburtstdatum usw. richtig angegeben und Namen auch richtig, nur die falsche Adresse. Der Polizist meinte das gäbe trotzdem eine Anzeige wegen Angabe falscher Personalien.. mit was für einer Strafe muss ich rechnen? Weiß das jemand?? Ich weiß dass es sich dabei "nur" um eine Ordnungswidrigkeit handelt und nicht um eine Straftat.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?