Kreditkarten Abrechnung Sparkasse

4 Antworten

Der Betrag der Kreditkarte wird voll beglichen, dadurch kommt aber dein Bankkonto ins Minus (Dispokredit) und du musst Zinsen (ca. 12 %) bezahlen.

Am Ende des Abrechnungsintervalls wird das Guthaben von deinem Girokonto abgezogen! Das bedeutet, dass es je nach Guthaben überzogen wird!

Ich frage mich eh, wie du mit einem Einkommen von 255€/ Monat einen Kreditrahmen von 500€ bekommt!

Ich würde gucken, dass dein Konto zum Abrechnugstag ausreichend gedeckt ist, ansonsten Fallen Dispo Zinsen mit bis zu 14% (Je nach Bank) an!

Und geb die nächsten Monate lieber ein bisschen weniger aus :)

Meist wird ein Kreditrahmen des doppelten Monatsgehaltes zu Grunde gelegt (bei Dispo oft sogar das dreifache des Monatseinkommens).

0
@Curasanus

Das ist eben eine Masche der Banken um den Reiz des Geldausgebens möglichst groß zu machen, denn sie können dann ja eventuell an den Dispozinsen verdienen :)

0
Was passiert mit dem rest, wird mein Girokonto überzogen oder kann ich es in raten zahlen?

Wenn du keinen Dispokredit hast, hast du ein Problem. Dann bist du irgendwann überschuldet In deinem Interesse würde ich a) deine Eltern anbetteln um Geld und b) die Kreditkarte zügig wieder kündigen.

Wie kommst du überhaupt auf die Idee bei einem Einkommen von mageren 250 Euro schon 480 Euro alleine über die Kreditkarte auszugeben?

Was möchtest Du wissen?