Kreditkarte wegen einem falschen Buchstaben unbrauchbar?

4 Antworten

Ich würde die nie benutzen. Du machst es einem möglichen Betrüger zu leicht, wenn Dein Name mal so oder mal anders geschrieben wird. Irgendwann prüft das keiner mehr.

Ja, das kann ein Problem werden. Auf der Kreditkarte muss der Name wie auf dem Ausweis stehen.

Ist das echt so schlimm ? Was kann denn passieren zum Beispiel ? Nur damit ich weiß wie gravierend dieses Problem ist.

0

Wo bitte besteht jetzt ein Problem bei der Bank anzurufen, damit die eine neue Karte schicken?

Kreditkarte positiv oder negativ für Schufa-Scoring?

Hallo Ihr,

ich habe im letzten Jahr meine Bank gewechselt - daraufhin ist mein Schufa-Score um 1,1% runtergegangen (war über 10 Jahre bei der alten Bank, wahrscheinlich deswegen...). Nun habe ich gehört, dass eine Kreditkarte evtl. den Score-Wert etwas nach oben bringen könnte (weil ich dann ja in den Augen der Bank kreditwürdig bin).

Habt Ihr da Erfahrungen? Bringt eine Kreditkarte den Wert nun rauf oder runter?

Vielen Dank für Eure Antworten!!

...zur Frage

Kreditkarte Santander Antragsfrage?

Ich habe den Antrag einer Santander Kreditkarte hier. Unterdem Punkt: Zahlungsplan und Verzinsung ist angekreuzt: Bank und Antragsteller vereinbaren den Ausgleich des monatlichen Rechnungsabschlusses durch Zahlungen in Höhe von : 5% des Gesamtbetrages des monatlichen Rechnungsablusses ( mindestens 25€)

Leider verstehe ich das nicht !! Bitte Hilfe!! Ich habe noch nie in meinem Leben eine Kreditkarte beantragt.

...zur Frage

Vornamensänderung wie komme ich damit durch?

Hallo liebe Community,

wie oben schon steht, ist mein Wunsch, meinen Vornamen von Kevin zu Ivar ändern zu lassen. Habe jetzt alles beantragt, Polizeiliches Führungszeugnis kommt in 8-10 Tagen, Geburtsurkunde wird beigelegt und das Formular habe ich ausgefüllt. Meine Frage ist jetzt: da man ja eine Begründung abgeben muss, die das ganze belegt, damit das angenommen wird schreibe ich jetzt mal meine Begründung rein, die ich da angegeben habe:

"Aufgrund schwerem Mobbing und Hänseleien bishin zu Schlafstörungen, runtergemacht werden und keine Lebensfreude mit dem Namen mehr (Mobbing in den sozialen Medien) (siehe Kevin-Witze) + ein stationärer Aufenthalt in einer psychiatrischen Einrichtung unter anderem wegen Depressionen und dem Namen.

Komme ich damit durch?

Liebe und beste Grüße!

...zur Frage

Kredikarte Verfügungsrahmen jeden Monat neu?

Hallo zusammen,

Ich habe mir vor einem Monat eine Kreditkarte mit einem Verfügungsrahmen von 500€ angeschafft. Diese sind bereits ausgeschöpft und ich habe Ratenzahlung eingestellt. Die 1. Rate wurde bereits gebucht, mir stehen allerdings die "neuen" 500 Euro nicht zur Verfügung. Daher meine Frage, erhält man diesen Betrag nur einmalig oder wird er jeden Monat neu aufgestockt? In meinem Fall wieder auf 500

...zur Frage

Wird meine Kreditkarte automatisch gekündigt, wenn ich mein Bankkonto auflöse?

Ich habe bisher unterschiedliche Aussagen dazu bekommen.

Meine ehemalige Hausbank, bei der ich die KK damals beantragt habe, verwies mich an die Gesellschaft, die auf der Karte angegeben ist, diese wiederum meinte, ich müsse meine ehemalige Bank anweisen, ihnen die Änderung mitzuteilen.

Meine NEUE Bank sagte mir, dass ich die Karte dort kündigen könne, wo ich sie auch beantragt habe und die Kündigung eigentlich automatisch vonstattengehen sollte, wenn mein Bankkonto aufgelöst wurde.

Muss ich eine separate Kündigung meiner Kreditkarte schreiben oder kann ich mich auf die Aussage meiner aktuellen Bank verlassen?

...zur Frage

Abrechnung Kreditkarte am Wochenende

Wenn die Kreditkarte zum Freitag Abgerechnet wird , kann ich am Wochenende noch die Karte nutzen oder erst Montag weil ja Wochenende bei der Bank nichts passiert wegen Umstellung... Das Limit der Karte war erreicht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?