Kreditkarte wechseln?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich selbst hatte eine barclaycard und bin aber auf DKB umgestiegen, weil diese Bank für mich die besseren Angebote bietet (kostenloses Girokonto, kostenlose Kreditkarte bis auf wenige Ausnahmefälle und das Vermieterpaket).

Wie mein Vorredner bereits erwähnt ist es eine Schweizer Karte. Eventuell fallen dann Gebühren für die Nutzung in Deutschland an!? Allgemein eher ungünstig händelbar als deutscher Nutzer.

Du darfst soviele Kreditkarten haben, wie du willst. Also musst du deine alte Kreditkarte nicht unbedingt kündigen (nur wenn du es willst). 

Die Seite, die du angibst, ist eine Schweizer Seite. Wenn die Karte eine Schweizer Karte ist, gilt Schweizer Bankrecht und nicht das deutsche. Du solltest prüfen, welche Konsequenzen das hat, zB Einlagensicherung. (Es sei denn, du bist Schweizerin).

Was möchtest Du wissen?