Kreditkarte (Visa / MasterCard ) Abbuchung?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Alles ist möglich ... von Prepaid über s. g. revolvierende Kredite bis zum automatischen Einzug vom Girokonto. Es kommt auf die Kartenart an. Es gibt auch Mischformen oder Karten, bei denen man die Art im WWW-Portal des Kreditinstitut einstellen kann.

Schaue also in deinen Vertrag.

Es gibt verschiedene Varianten. Meine Visakarte der Volkswagenbank geht vom normalen Girokonto Anfang des Monats ab, dass ich separat angeben musste. Meine andere Visakarte der DKB muss über das hauseigene DKB-Girokonto bezahlt werden, d.h. Ich muss immer dafür sorgen, dass dieses auch gefüllt ist. Erste Variante ist mir weitaus lieber, aber leider ist die DKB so viel mehr praktischer im Ausland.

Habe auch eine Santander-Karte. Das Geld wird nicht von deinem Girokonto abgebucht, sondern nur vom Kreditkartenkonto. Du musst selbst durch Ueberweisung von deinem Girokonto dafuer sorgen, dass das Kreditkartenkonto nicht ins Minus geht, sonst wirds teuer. Du kannst aber waehlen, dass ein bestimmter Prozentsatz deines Minus-Saldos automatisch monatlich vom Girokonto abgebucht wird.

Bei einer Kreditkarte muss man ein Girokonto angeben, von welchem der kreditierte  Betrag am Ende des Monats eingezogen werden kann. Ohne geht es nicht. Welches man angibt, wenn man mehrere hat, ist egal. Die Abbuchung vom Giro erfolgt automatisch, da muss man sich nicht drum kümmern.

So jedenfalls kenne ich das und mir reicht das auch. Ich brauche weder eine PrePaid noch eine revolvierende.

Ja wird Ende des Monats oder Mitte des folgemonats abgebucht.
Es gibt auch Kreditkarten die monatlich nur einen gewissen Betrag vom Girokonto abbuchen mit horrenden Zinsen 10% und mehr.
Empfehlenswert ist es meist die Kreditkarte bei der Hausbank zu beantragen.
Ich habe die Visa von Barcley
Und eine American express.

mrhublot 09.08.2015, 03:33

American Express wird doch nicht so oft akzeptiert oder täusche ich mich.
Wofür brauchen Sie die denn, wenn Sie schon ne Visa haben ?

0
Ifm001 09.08.2015, 03:56
@mrhublot

Warum ist es empfehlenswert bei der Hausbank die Kreditkarte zu haben?

0
Matzeee12345 09.08.2015, 08:33

Weil die einem alle Unklarheiten ausführlich erklärt

0
dieLuka 09.08.2015, 08:58
@Matzeee12345

Dafür haben die Klassischen Hausbanken meist hohe Gebüren.

Die DKB ist sehr gut für auslandsabbuchungen, es wird aber ein neues Giro Konto angelegt und es wird teuer wenn man mit der Visa zahlen möchte.Abhebungen am Geltautomaten sind aber 100% Kostenlos. Zur Santander KK gibts einiges negatives im Netz.

Guck dir doch mal einen KK vergleich an.  Mit zusätzlichem Giro und ohne.

0
Darkherone123 09.08.2015, 13:23

Vielen Dank  für die ganzen Tipps ! DKB hört sich interessant an, aber ich möchte lieber eine monatliche/jährlich Gebühr zahlen. Wo ich dann Geld abheben kann und bezahlen kann ohne den Gedanken zu haben das eine hohe Gebühr noch anfällt.
Ich brauche diese Kreditkarte nur für Auslandsreisen (Europa, Asien usw.) oder um ein Flug zu buchen. Ansonsten mache ich alles über meine EC-Karte

0

Was möchtest Du wissen?