Kreditkarte rechnungsbetrag?!

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du kannst anscheinend bei dieser Karte wählen, ob Dir die Summe Deiner bezahlten Leistungen einmal im Monat vom Konto abgebucht wird (was inzwischen üblich ist), oder ob Du es in Raten abzahlen willst (war früher üblich und ist in den USA wohl heute noch verbreitet).

Letzteres wird oft zu sehr hohen Zinsen angeboten und lädt dazu ein, völlig den Überblick über seine Finanzen zu verlieren (ebenfalls in den USA heute noch verbreitet).

Also am besten nicht ankreuzen, die Vollabbuchervariante nehmen und mit der Karte so bezahlen, als würdest Du Deine EC-Karte benutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rechnungsbetrag der Waren, die Du eingekauft hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XxXmaikieXxX
03.12.2013, 23:12

Also nicht die Stromrechnung und das ganze zeug... Nur das zeug das ich mit der Kreditkarte bezahle z.B beim Supermarkt ?! Muss ich dass in Raten machen oder kann ich nicht einfach mein Geld auf die Kreditkarte lagern ?

0

Der Rechnungsbetrag ist das was du mit der Karte bezahlt hast. Also alles. Auch Bargeld usw.

Bei weiteren Fragen gerne Kommi hinterlassen :)

Gruß

Fayaz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Rechnungsbetrag setzt sich aus deinen Kreditkartenzahlungen zusammen. Du gehst einkaufen: Amazon 30 Euro, real 20 Euro, Tankstelle 50 Euro, dm 15 Euro, FC Bayern 100 Euro. Der Rechnungsbetrag aus diesen Einkäufen beträgt 215 Euro.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?