Kreditkarte gesperrt nach Feststellung der Fakeseite - wie gehts weiter?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Für die kosten, die Du vor der Sperrung entstanden sind, wirst Du aufkommen. Die bekommen ihr Geld, von Dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nischen93 03.02.2015, 20:28

Also meinst du, die werden mich kontaktieren, und dann "ihr" Geld fordern?

0

Von denen wirst du nichts mehr hören, und wenn doch, (sehr unwahrscheinlich) kannst du auf die Illegale Website verweisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nischen93 03.02.2015, 20:27

Also ist das jetzt quasi mit der Kreditkartensperrung abgehakt?

0
Bernello 03.02.2015, 20:29
@Nischen93

Ja. lege dir zur sicherheit ne Andere KreditKarte (andere Nummer) zu, mann weiss ja nie ob die das nicht doch später nochmal versuchen Abzubuchen.

0

Was möchtest Du wissen?