Kreditkarte beantragen mit 14?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da fast alle Online-Shops und Online-Anbieter grundsätzlich ab 18J sind, ist es fraglich, wozu du so eine Karte brauchst.
Amazon, ebay, Paypal,... alles ab 18J.

Minderjährige sind nur beschränkt geschäftsfähig und Verträge mit Minderjährigen sind NICHT rechtssicher.
Deshalb lehnen fast alle Anbieter Minderjährige grundsätzlich ab.
In den AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen) der Anbieter ist das geregelt und JEDER Kunde, der sich anmeldet, muss bestätigen, dass er ALLE Regeln der AGB einhält.

Minderjährige, die gegen die Regeln (AGB) verstoßen, und unberechtigte widerrechtliche Accounts anlegen, müssen mit erheblichen Konsequenzen rechnen.
Hier 3 Bsp, das eine sogar ganz aktuell von heute:
www.gutefrage.net/frage/skrill-auszahlung-trotzdem-bekommen?
www.gutefrage.net/frage/amazon-guthaben-weg
www.gutefrage.net/frage/mit-fake-daten-wo-angemeldet-mahnungsverfahren-von-259-euro-ich-bin-16-muss-ich-das-jetzt-zahlen-ich-habe-echt-angst

Also überleg dir erst mal, welchen Sinn so eine Karte oder so ein Konto für dich überhaupt haben könnte.
Ordnungsgemäß und legal bestellen darfst du sowieso nur über deine Eltern, so lange du minderjährig bist.

Ok ja so weit habe ich noch nicht nachgedacht , danke aber dafür 👍🏻 ich wollte sie eh nur deswegen haben aber mach es jetzt einfach über die Karte von der Familie die über 18 sind

0

Also eine richtige Kreditkarte bekommst du erst ab 18 Jahren basta!

Aber: Eine Prepaid Kreditkarte >könntest< du bekommen. Kann nur gut sein das deine Eltern dann für dich bürgen müssen. Sprich mal mit deiner Bank. Fast alle haben Prepaid Kreditkarten im Angebot.

Eine Prepaidkreditkarte solltest du bei deiner Hausbank bekommen können :-)

Natürlich mit Zustimmung deiner Eltern.

0

Du meinst wohl "Bankkarte", Kreditkarten sind was komplett anderes.

Für eine Bankkarte müssen dir deine Eltern ein Konto bei einer Bank einrichten, geht auch unter 18, aber nur mit der Einverständnis der Eltern.

Was möchtest Du wissen?