Kreditbearbeitungsgebühren Santander Bank

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du hast die Gebühren also doppelt bezahlt? Oder war das die die ursprüngliche Bearbeitungsgebühr? Falls Du wirklich zweimal bezahlt hast, würde ich mich an eine Verbraucherzentrale wenden, wenn eine Reklamation bei der Bank nichts bringt. Auch ein Bankenombudsmann kann weiterhelfen.

ich habe die Gebühr bezahlt, im Dezember erstattet bekommen und im Januar wieder belastet bekommen

0
@schmoe

Sofort schriftlich bei der Santander Bank reklamieren!!

0

Hi, ich fasse es nicht.Ich hab ganz genau das gleiche! Wir haben im November 2014 der Bank ein Form gerechtes schreiben geschickt! Ging um 3 Kredite. 2005---150€ 2009---230€ 2010---320€ Bank Antwortet paar Tage später,mit Standart Schreiben. Anfang Dezember 320€ auf unserem Konto. (Freu) Die anderen zwei,wurden nicht beachtet. Keine antwort auf E-Mail oder am Telefon,noch Brief. Heute,10.02.15 bekomme ich meine Kontoauszüge und was sehe ich? Genau das was dem Kolegen hier auch pasiert ist! Ergo=Anwalt und das sofort. Gruss Pat

bei santander gibts so einige (im vergleich sehhhr teure-) "maschen" ich gebe dir einen rat: lass dich umschulden und/oder wechsel die bank und zwar so schnell du kannst.

such dir ganz schnell eine andere Bank!

Was möchtest Du wissen?