Kredit, Kreditkarte im Ausland VN?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

In der Regel sind die Kreditkarten hier in Deutschland so ausgestattet, dass einmal im Monat Geld dem Girokonto belastet wird.

Bei uns ist es bspw so das alle Transaktionen die vom 18. bis zum 17. des Folgemonats in der Kreditkartenabrechnung auftauchen und dann am 26. dem Girokonto belastet werden.

Somit erfolgt nie eine direkte Belastung auf dem Girokonto und dieses System der Kreditkarte sorgt auch dafür, dass in der Regel keine Zinsen belastet werden. (Gibt ja auch die "richtigen" Kreditkarten)

Ob eine Karte ausgegeben werden kann muss die Bank natürlich von Fall zu Fall entscheiden. Generell kann dann auch an jedem Automaten (gegen Gebühr) Geld abgehoben werden, so lange eine Unterstützung für die jeweilige Kartenart angegeben ist. (VISA/Master).

Es kann aber je nach Gebührenausstattung auch günstiger sein die EC-Karte am Automaten zu nutzen.

wenn du eine PIN für deine Kreditkarte hast, kannst du damit überall weltweit an geeigneten Automaten Bargeld abheben. Aber denk dran, ab dem Tag der Abhebung zahlst du die meist nicht geringen Zinsen für das abgehobene Geld.

Nicht unbedingt. Kommt auf die Bank an

0

Abbuchungen mit VISA (und anderen) am Automaten werden sofort gebucht

will mich auch nicht einmischen, aber ich würde nur wenn ich Geld habe, es mir leisten kann  in den Urlaub fahren

Das mußt Du mit Deiner Bank klären,nur die können das Risiko einschätzen ob das Geld dann auch zurückfließt.

Wieso fliegt man in den Urlaub wenn man dafür kein Geld hat? Ist mir schleierhaft.

Wie deine Kreditkarte abgerechnet wird musst du deine Bank fragen.

Was möchtest Du wissen?