Kredit für Hypnosetherapie trotz Sozialleistungen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Leider kann dir auch die Hypnosetherapie keine Garantie geben, deshalb wirst du wohl kaum einen Kredit bekommen. Tut mir echt leid und ich kann deinen Frust verstehen.

Ich sehe nur eine Möglichkeit und die ist , dass man immer etwas sparen kann. Tu das, egal wie lange es aus deiner jetzigen Sicht auch dauern mag. Frage Hypnotherapeuten an, seriöse werden auch Sozialplätze haben, wo du z.B. für den halben Preis eine Sitzung bekommst.

Schreibe dir den Satz auf einen Zettel, klebe ihn dir an den Spiegel und jedes mal, wenn du hineinschaust, liest du den Satz laut vor:

"Auf vollkommene Art und Weise bekomme ich bis zum 01. Juni 2013 das Geld für meine Hypnotherapie gespart."

Auch wenn du jetzt vielleicht nicht gleich daran glaubst, mach es immer dann, wenn du in den Spiegel schaust.

Viele Grüße

ThoNie 23.01.2013, 15:29

Was mir gerade noch einfällt. Viele Therapeuten arbeiten auch mit EMDR und das zahlen die Kassen. Frag deinen therapeutIn danach.

Zudem möchte ich dir noch ein Buch empfehlen. Das Geld dafür hast du sicher in einem Monat zusammengespart. Es geht hierbei um EFT (Emotional Freedom Technik) Es ist eine Klopftechnik, die sehr wirkugsvoll ist. Ich bringe das den meisten meiner Klienten bei, damit sie etwas zur Soforthilfe haben.

Ich stell dir hier den Link zu Amazon rein:

http://www.amazon.de/Klopf-Akupressur-Schnelle-Selbsthilfe-Ratgeber-Gesundheit/dp/383380436X/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1358951271&sr=8-3

1

Wenn Du eine Hypnosetherapie nicht finanzierst bekommst, mußt Du Dir eben eine Klinik suchen, die das " auch " anbietet.

Hier wäre die Klinik Bad Pyrmont:

http://www.ahg.de/AHG/Standorte/Bad_Pyrmont/Klinik/2_Wie_behandeln_wir/Behandlungsansaetze/3_PTSD/index.html

Zentraler Bestandteil der Behandlung der posttraumatischen Belastungsstörung ist eine Verarbeitung des traumatischen Ereignisses. Dabei werden unter Berücksichtigung der Belastbarkeit der Patienten unter therapeutischer Anleitung Aspekte der auslösenden Situation wiedererinnert und dadurch sowohl das gedankliche als auch tatsächliche Vermeidungsverhalten schrittweise abgebaut. Dies findet in der Regel in Einzelsitzungen statt und beinhaltet zum Beispiel das Aufsuchen realer schwieriger Situationen, den Einsatz hypnotherapeutische Verfahren oder auch EMDR, ein relativ neues Verfahren speziell zur Behandlung der posttraumatischen Belastungsstörung. Die behandelnden ärztlichen und psychologischen Psychotherapeuten sprechen zu Beginn einer Behandlung mit den Patienten einen individuellen und die Vorgeschichte berücksichtigenden Behandlungsplan ab.

Ich war selbst in Bad Pyrmont, nur lagen die bei meiner Erkrankung ziemlich daneben.

Ich weiß aber, das diese Klinik sich schon seinerzeit - also vor etwa 10 Jahren - auf PTBS spezialisert hatte und von der Bundeswehr für traumatisierte Soldaten ausgewählt wurde.

Von daher dürftet Du da gut aufgehoben sein, hättest die Möglichkeit Hypnose kostenlos auszuprobieren, brauchst keinen Kredit, und hättest nicht das Risiko Dich eventuell unnütz zu verschulden.

Also anrufen und viel Erfolg.

Mit freundlichen Grüßen

Nasdaq

Ich denke nicht, dass die jemand einen Kredit geben wird, wenn du von Sozialleistungen lebst. Kritischer ist aber: was wäre, wenn es dir nicht hilft und du alle Hoffnungen in diese Therapie gesetzt hast? Sprich vielleicht mal mit deinen Therapeuten (die die KK hoffentlich zahlt) darüber, wie sie die Erfolgsmöglichkeiten sehen und was sie zum "Klammern an diesen Strohhalm" sagen. Ich weiß auch nicht sicher, ob man PTBS selbst ganz wegtherapieren kann (das Trauma kann ja niemand ungeschehen machen) oder dir nur beibringen, damit umzugehen?!? ... Aber Agoraphobie / soziale Ängste ist einigermaßen therapierbar. Bist du sicher, dass du die richtigen (spezialisierten) Ärzte und Therapeuten hast? ... Alles Gute!

ixotldur 23.01.2013, 13:10

Ich habe ja kontakt zu "leidgenossen" aufgenommen und so kam ich ja erst darauf. "Normale Therapie" ist sehr langwirig, durch die hypnose wird geziehlt mein Unterbewusstsein aufgeräumt und Programmiert, so dass ich die Vergangenheit und gegenwart besser abpacken kann.

Also ein versuch ist es alle male wert.

Ach und ja , ich bin bei einem verhaltenstherapeut und Traumatherapeut. :)

0

Bekannterweise gibt es keine psychischen Erkrankungen. Jedoch ein nicht intakter Stoffwechsel kann psychische Störungen hervorrufen. Laß mal Deinen Blutzucker untersuchen auf Hypoglykämie (kein Diebetes). Es wird nicht leicht sein, einen Arzt zu finden, aber nicht aufgeben.

Wie sieht es mit der Ernährung aus? Diese kann noch dazu beitragen, daß es Dir schlecht geht. Achte mal darauf, ob Du in Unterzuckerung gerätst. Vielleicht teilst Du mir mal Deine Symptome mit.

Ich wünsche Dir alles Gute

wasserschlange 23.05.2013, 14:07

Leider lese ich diese Frage und Deine antwort erst jetzt.

Du behauptest, es gäbe keine psychischen Erkrankungen. sorry wo lebst du eigentlich? Du machst es dir ganz leicht. Ich wünsche keinem, dass er/sie unter psychischen Erkrankungen leidet, denn die sind Nicht alleine vom Stoffwechsel abhängig.

Sind für dich alle, die unter psychischen Erkrankungen zählen also Hyopochonder? erzähle das mal jemanden der unter Depressionen leidet.

Wer behauptet, dass es keine psychischen Erkrankungen gibt. versteht rein gar nichts

0

Viele Posttraumatische Belastungsstörungen sind mit Hypnose in der Tat gut therapierbar. Lass dich von unqualifizierten Antworten hier nicht verunsichern.

Wie du es finanzieren kannst, wenn die von dir genannten Möglichkeiten ausfallen weiß ich auch nicht wirklich.Vielleicht könntest du mit dem Therapeuten vereinbaren einen geringeren Preis zu zahlen und wenn es hilft, wirst du wieder erwerbstätig und zahlst die Therapie ganz.

Leiderw erden diese leistungen von der krankenkasse nicht übernommen und sind auch kostspielig

Alles was die Krankenkasse nicht trägt zählt als "zusätzlicher Luxus" (Originalbegriff fällt mir gerade nicht ein) und kann also nur privat bezahlt werden. Einen Kredit wirst du als Sozialfall wohl kaum bekommen. Bleiben also nur Freunde/Verwandte und deren Hilfe würde dir sehr wahrscheinlich als Einkommen angerechnet werden. Hast also schlechte Karten. Tut mir leid dir keine bessere Auskunft geben zu könnnen.

Um wieviel Euro geht es denn ungefähr?

iderw erden diese leistungen von der krankenkasse nicht übernommen

Dann ist es Hokuspokus und hat keine Wirksamkeit.

Verschulde dich dafür nicht.

ixotldur 23.01.2013, 13:07

schade, dass es hier keinen Daumen runter gibt!

4
wueselduesel 23.01.2013, 14:18
@ixotldur

Dann ist es Hokuspokus und hat keine Wirksamkeit.

Jaaa, ist klar. Alles was die Kasse nicht übernimmt ist Hokuspokus. Augenlasern und Zahnimplantate sind ja beispielsweise auch Hokuspokus und funktionieren nicht. Is klar.

0

Was möchtest Du wissen?