Kredit bei Smava

1 Antwort

Also generell ist Smava absolut seriös und definitv kein Finanzhai (hier gibt's ein paar Infos zu Smava:  http://www.geldvonprivat.de.de ) Allerdings würde ich mir direkt nach einer Privatinsolvenz wirklich überlegen, ob es Sinn macht direkt wieder einen Kredit aufzunehmen? 

6

Vielen Dank für Deine informative Antwort. Ja ich denke auch ich sollte das erstmal lassen . Bin ja gerade erst frisch schuldenfrei und habe noch die 1 jährige Wohlverhaltensperiode.

0

Der Kaufpreis für meine Eigentumswohnung ist 20% niedriger als die Schulden bei der Bank, so dass diese keine Löschungsbewilligung erteilen will. Was tun?

Ich bin Miteigentümerin einer Eigentumswohnung, die mein Noch-Ehemann (Scheidungstermin ist nächste Woche) und ich seit zwei Jahren mithilfe von mittlerweile drei Maklern erfolglos versucht haben zu verkaufen. Die Wohnung steht leer und jetzt endlich hat sich ein Käufer gefunden, der bereit ist, 80% des Betrages zu zahlen, den die Bank für diese Wohnung noch zu bekommen hat. Auf Nachfrage bei der Bank kam die Information, dass sie für diesen Betrag die Löschungsbewilligung nicht erteilen. Jetzt habe ich natürlich Angst, dass der Kauf platzt und die Wohnung dann wohl zwangsversteigert werden muss. Mein Noch-Ehemann hatte die Zahlungen für den Kredit eingestellt und auf Anraten eines Anwaltes tat ich das drei Monate später auch. Wir wissen beide, dass der Verkauf nicht den vollständigen Betrag bringt, sind uns aber einig, dass wir die restliche Summe dann entsprechend noch abzahlen müssen. Allerdings haben wir von der Bank die klare Aussage, dass sie die volle Summe und zusätzlich noch eine Vorfälligkeitsentschädigung kassieren wollen und vorher die Löschungsbewilligung nicht erteilen. Allerdings sind wir der Meinung, dass doch immerhin 80% der Summe, die die Bank erhalten würde, besser sind als gar nichts. Wir möchten die Wohnung ja auch unbedingt verkaufen, aber erst bei einem Kaufpreis von 80% kamen überhaupt Anfragen von Interessenten. Auf Nachfrage der Bank bei einem Makler hieß es, dass Wohnungen in unserer Stadt im Internet stehen, die für deutlich mehr als den von uns erzielten Kaufpreis gäbe. Aber dafür können wir doch für unsere Wohnung immer noch nichts kaufen... Es bleibt für uns dann wohl nur die Alternative, in die Privatinsolvenz zu rutschen, weil wir die Kosten in der vollen Höhe nicht bezahlen können. Welche Möglichkeiten haben wir, um das zu verhindern? Wir könnten unsere Schulden durch den Wohnungskauf ja immerhin um 80% verringern, aber das wird uns durch die Verweigerung der Löschungsbestätigung nicht möglich sein. VIelleicht können Sie mit hilfreichen Tipps zur Lösung des Problems betragen???

...zur Frage

Bürgschaft bei Krediten

Meine Tochter hatte 2000 zwei Kredite genommen, für die ich unter der Voraussetzung, das diese regelmäßig bedient werden, gebürgt. Da es meine Tochter nicht so genau nahm und auch nicht zahlte erhielt sie dann einen Vollstreckungsbescheid. Mittlerweile ist sie in Privatinsolvenz und ich wurde in Verpflichtung genommen, wobei ich einen Kredit schon ausgelöst habe. Nun ist da aber noch der andere und ich bin stink sauer. Jetzt meine Frage: nächstes Jahr endet die Insolvenz meiner Tochter. Da die beiden Kredite Bestandteil der Insolvenz sind, von denen ich ja bereits einen bezahlt habe. Wenn die Insolvenzzeit rum ist, dann sind ja somit die Schulden nicht mehr vorhanden. Wie sieht es aber mit dem noch offenen Kredit aus, für den ich ja gebürgt hatte. Muss ich den dann trotzdem bezahlen, obwohl er ja dann gar nicht mehr besteht. Über eine vernünftige und aussagefähige Antwort wäre ich sehr dankbar.

...zur Frage

Smava Kreditvergabe Erfahrungen?

Hallo meine Lieben,

Ich hätte da mal eine finanzielle Frage -
Und zwar, wie im Titel schon erwähnt = hat jemand von euch Erfahrungen mit dem Direktkreditgeber Smava gemacht ?

Oder ist das ganze nur eine hinterlistige Sache ?
Ich bin bei so etwas immer sehr sehr vorsichtig und hake lieber mal nach.

Wäre sehr dankbar über persönliche Erfahrungsberichte !!
Schöne Nacht euch noch :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?