Hat von euch schon mal jemand einen Kredit aufgenommen für eine Reise?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Würde ich niemals machen. Genausowenig wie ich für eine Feier einen Kredit aufnehmen würde (Hochzeit z. B.).

Entweder man hat das Geld oder man muss in seinem finanziellen Rahmen planen. Eine Reise ist nun wirklich kein Notfall für den man einen Kredit aufnimmt.......und eine Investition ist es ebenfalls nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz ehrlich: Wenn ich das nötige Geld nicht habe, dann bleibe ich zu Hause. Ich würde weder für ein Auto noch für eine Reise einen Kredit aufnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen Kredit sollte man nur für eine Investition in die Zukunft aufnehmen, z.B. Hausbau, aber auch für ein Auto falls dies beruflich unabdingbar ist. Konsumkredite für teure Unterhaltungselektronik, Urlaub u.ä. sind von Übel und haben schon viele Menschen in die Überschuldung getrieben. Spare weiter bis du genug zusammen hast, die Reise wird dann doppelt schön.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du Dir die Reise nicht leisten kannst, dann lass es.
Auf keinem Fall für eine Reise (!!!) einen Kredit aufnehmen.
Urlaub ist zum Erholen gedacht und ich könnte mich nicht erholen wenn ich wüsste, dass ich für diesen Trip eigentlich kein Geld habe und nach dem Urlaub monatelang noch Raten abzahlen muss.

Sparen, Rücklagen bilden und wenn dann was über ist, davon in den Urlaub fahren, so handabe ich das.

Dann wird es eben kein Urlaub für 1000-2000 EURO sondern nur einer für 700 EURO, das geht auch!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ein Kleinstkredit. Sowas vergeben deutsche Banken nicht. Es bliebe also nur die Option, deinen Dispo zu erhöhen. Nur erhöhen ist immer leicht, zurück abwickeln sehr schwer.

Desweiteren hast du keinen Gegenwert. Kauft man etwas auf Kredit sollte immer ein Gegenwert davon gekauft werden, damit man falls etwas passiert, diesen notfalls wieder veräussern kann um den Kredit abzulösen, Auto,Haus, Möbel etc. 

Für eine Reise sollte man keinen Kredit aufnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du das Geld nicht hast, dann lasse es lieber sein, es gibt sicher wieder einmal eine Gelegenheit zu verreisen, wenn du flüssig bist.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz ehrlich, wenn du die finanziellen Mittel nicht hast, lass es sein.
Fahr weg wenn du dir genug zusammen gespart hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Arbeit hast, dürfte es kein Problem sein bei deiner Hausbank einen Kleinkredit zu bekommen den du anschließend mit kleineren Raten abzahlen kannst die dir nicht sonderlich wehtun. Rufe einfach dort an wo du dein Girokonto hast und laß dir einen Termin geben.

Unbedingt abraten würde ich dir dagegen von Kreditangeboten in Kleinanzeigen, das sind immer Haie, die dir anschließend die Socken ausziehen ;) !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Urlaubskredit ist nur dann akzeptabel, wenn er vor dem nächsten Urlaub zurückgezahlt ist. Alles andere wäre mehr als unvernünftig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur ein Tipp: Mach es nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hier mal ne 0% Finanzierung... da mal einen kleinen Kredit...

ich meine jeder soll tun was er für richtig hält... am ende ist es aber ein ewig langer Rattenschwanz

ich würde es lassen

es gibt auch so viele schöne Reiseziele die günstiger sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spar dir zuerst dein Geld zusammen und dann reise. Bei einem Kredit zahlst du drauf und musst lange ihn noch abzahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir da auch von abraten! Fang gar nicht erst an, dir Geld zu leihen, um Sachen zu machen oder zu kaufen, die du dir eigentlich nicht leisten kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?