Sollte man einen Kredit aufnehmen bei der aktuellen Weltlage?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Die Investition in Wohneigentum ist nach wie vor der beste Schutz vor Waehrungsrisiken, vor einem Aktiencrash oder einer Wirtschaftskrise.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm ruhig einen Kredit auf, die Zinsen sind derzeit niedrig wie nie, und vergiss am besten das, was du beim Kopp-Verlag gelesen hast. Das ist der Spezialverlag für Verschwörungstheorien und ähnliche Spinnereien.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Infos, die der Kopp Verlag verbreitet, kann und sollte man nicht ernst nehmen.

Es existiert eine Kooperation mit dem rechtsextremen Tübinger Grabert Verlag und früher gab es eine derartige Beziehung zum rechts-neuheidnischen Arun-Verlag. Kopp vertreibt auch Bücher des rechten Leopold Stocker Verlags und des Ares-Verlags.

In rechten Publikationen wird Werbung für den Kopp Verlag geschaltet, beispielsweise in der nationalliberalen Monatszeitschrift "eigentümlich frei" oder in der ultrarechten "Junge Freiheit". Die "Kopp-Nachrichten" werden von einer Vielzahl von rechten Internetseiten wie etwa "Ge­samt­rechts" in ihre Seitenin­hal­te ein­ge­bun­den.

Die ebenfalls der rechtsextremen Szene zuzuordnende ​Sei­te "Al­ter­me­dia" weist immer wie­der auf die Nach­rich­ten des Ver­lags hin, genauso wie die Webseiten eines "fränkischen Heimatschutzes".

Das Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik stellte fest, dass sich die Autorenliste des Kopp Verlags wie ein "Who-is-Who der deutschen Verschwörungsliteratur" lese, darunter einige "mit Nähe zu rechtem und esoterischem Gedankengut", die "in der rechten Szene gerne rezipiert werden". Vertrieben werden zudem auch Bücher von Jan Udo Holey, dessen Werke "durchsetzt mit rechtsextremer Esoterik" seien.

https://www.psiram.com/ge/index.php/Kopp_Verlag

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/verlage-und-unternehmen-rund-um-verschwoerungstheorien-13374395.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ihr solltet euch lieber die Frage stellen, ob ihr den gewünschten Kredit überhaupt seriös abbezahlen könnt oder ob ihr euch nur von den aktuellen niedrigen Zinsen animiert fühlt, überhaupt drüber nachzudenken. Geht zur Bank und klärt es ab, wie die Konditionen für EUCH aussehen.

Es hat schon immer Verschwörungstheoretiker gegeben, die irgendwelchen Unsinn prognostiziert haben (wie oft sollte denn die Welt schon untergehen !!), wo siehst du eine Kriegsgefahr in Deutschland ?  ... es gibt da auch noch die Erderwärmung, das Korallensterben, die Pisa-Studie, den Analogkäse etc. ..... sollte all das dich daran hindern, Pläne für die Zukunft zu schmieden, wenn sie Hand und Fuß haben? Sicherlich nicht.

Das Leben an sich birgt immer Risiken, willst du diese vermeiden, höre auf zu leben, existiere nur!

Verwirklicht eure Träume, der Himmel wird euch schon nicht auf den Kopf fallen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stell Dir die Frage doch mal andersherum; was würde sein, wenn eben gar nichts von den dunklen Prognosen eintritt, Du/Ihr keinen Kredit aufgenommen habt und dann dafür später einen ganz teuren Kredit abzahlen müsst?

Ich denke, dass kein Mensch das Weltgeschehen voraus planen kann. Genauso wenig kann man seine eigene Lebenslänge bestimmen. Wir alle können nur im heute und jetzt leben und aus den zukünftigen Herausforderungen das Beste machen!

Alles Gute ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lohnt sich derzeit auf jeden Fall, jedoch erst ab einer gesamtsumme von mindestens 50k

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kopp Verlag, das fasse ich mich an den Kopp!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrNikeAir
13.12.2015, 16:08

Warum? Argumentiere mir doch bitte. Ist was dort steht so falsch

1

Was möchtest Du wissen?