Kredit aufnehmen als 2.Darlehnsnehmer, welche Konsequenzen gibt es wenn 1. Darlehnsnehmer in Verzug gerät?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die beiden Kreditnehmer haften beide zu 100% für die volle Summe. Die Bank kann sich dann aussuchen, bei wem sie die Kohle eintreibt.
Daher würde ich solch einen Vertrag nicht unterschreiben, denn es ist ja offensichtlich dass der Ehemann alleine nicht kreditwürdig ist - da ist der Ärger vorprogrammiert.

Beide Kreditnehmer bürgen zu 100% für den aufgenommenen Kredit.

Die Ehefrau sollte sich weigern, für solch einen Kredit mit einzustehen, denn meist handelt es sich bei einem Auto für 20.000 € um ein Spielzeug des Mannes - dann soll er auch dafür gerade stehen und wenn das Eheleben sowieso nicht harmonisch ist, wird sie im Falle einer Trennung, wenn der Ehemann nicht mehr zahlen will/kann, die Schulden ihres Mannes tilgen dürfen.

SvetlanaLeo 03.07.2017, 10:19

Wie läuf es denn ab, wenn Ehemann nicht zahlen will, obwohl kann? Wie erkennt die Bank ob hier Zahlungsunwilligkeit oder Unfähigkeit vorliegt?

0
odine 03.07.2017, 11:00
@SvetlanaLeo

Das ist der Bank relativ egal, sie kann sich ja immer und jederzeit an den 2. Darlehensnehmer halten.

 

2

dann sollte sie das mal lieber bleiben lassen. wenn er nicht zahlt holt die bank sich das geld sofort bei ihr.

da soll er dnn sehen wen er mit in den kredit nimmt oder was günstiges kaufen

An den 2. Kreditnehmer wird bei Zahlungsverzug SOFORT rangegangen.

Und ich verstehe soundso nicht, wie man für ein AUTO einen Kredfit nehmen kann.Für unter 2000 gibt es schon gute gebrauchte, die man noch viele Jahre  fahren kann.

Was möchtest Du wissen?