Kredit aufnehmen - Guter Zeitpunkt?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Elisabethmess,

wenn du einen sinnvollen Kredit, etwa eine Baufinanzierung, abschließen willst, hast du derzeit einen wirklich attraktiven Zins. Vor nicht einmal zehn Jahren hättest du für ein Baudarlehen locker fünf, sechs oder mehr Prozent zahlen können. 

Hier findet du das Zinsniveau für Baukredite in den vergangenen Jahren: https://www.biallo.de/dienste/biallo-index/nc/?AnzM=108&gid_g=&gid_k=&gid_s=&a_Sf=a%23P%3Bl&gids=bg15&gid_del=&x=bialloindex

Beste Grüße

Thomas von biallo.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an.

Für einen Sinvollen Kredit schon wegen der niedrigen Zinsen (auf Zinsbindung z.B. beim Hauskauf achten)

Für einen Sinnlosen Konsumer Kredit ist es aber eigentlich nie die Richtige Zeit. Bzw. machen die nur in ganz Bestimmten Situationen Sinn die derzeit nicht gegeben sind (Geld ist vorhanden und angelegt zu einem Zinssatz der den Kreditsatz übersteigt + es ist eine Höhe in der vernünftig Zinsen erwirtschaftet werden. In dem Fall würde man die Differenz zwischen den Zinsen als Gewinn einstecken den man bei direkter Bezahlung nicht hätte.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

also Grundsätzlich gibt es keinen besseren Zeitpunkt um einen Kredit aufzunehmen als jetzt. Es stellt sich allerdings die Frage wie hoch der Kredit werden soll und wie Lange die Zeitspanne wird. Der Leitzins steht bei 0%, deswegen bieten viele Banken sehr geringe Zinsen auf Ihre Kredite an. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja! Die Zinsen sind derzeit 0,0% bei den meisten Banken und zudem führen mehr Kreditaufnahmen zu einem Konjunkturaufschwung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Zinsen sind niedrig.

Es ist ein guter Zeitpunkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja - aber überlegen wofür

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?