Krebs Tumor am Kof

5 Antworten

ich würde einen guten neurologen aufsuchen. der har die besten antworten auf deine frage. alles gute!!!

Ein Hirntumor (Glioblastom) äußert sich in der regel mit Starken Kopfschmerzen und Neurologischen ausfällen (Augen Hand Koordination) die diagnose wird normalerweise per Computertomographie gestellt. Die Therapie besteht in der Regel aus Operation und einer Strahlentherapie aber helfen kann dir nur ein Arzt/Onkologe.

wie du es merkst weiss ich nicht. der arzt macht cts mrts dann muss getestet werden ob der tumor bösartig oder gutartig ist. wenn er bösartig ist, wird er entweder operativ entfernt oder mit einem medikament (hab den namen vergessen) verkleinert bzw soll er sich auflösen. über die restlichen fragen klärt dich dann dein neurologe auf

Hund/Tumor

Hallo liebe User,ich habe leider schlechte neuigkeiten und brauche euren Rat,bzw. Unterstützung. Mein Hund ist 6 Jahre alt und ist ein Hoberwart mischling( Schäferhund,Hoberwart) Ich habe gestern den 1.8.2011 erblicken müssen das mein Hund sich an seinen linken Vorderbein biss , ich schautee nach und sah eine Art rote Warze.Ich dachte erst es sei nichts Schlimmes jedoch rief ich sicherheitsaber meine Schwester.Nachdem meine Mutter mit meinen Hund bein Tierarzt war ,bestätigt dieser ees sei ein Tumor.Schock für die Familie vorallem für mich da ich sehr an meinen Hund hänge.Der Tumor wird am Samstag des 6.8.2011 abgeschnitten und ins Labor geschickt,welches untersucht ob sich im Tumor ein Krebs gebildet hat... Meine Frage: Ich denke ich habe den Tumor recht frühzeitig gesehen ,und hoffe das beste ,jeodch beisst er immer noch an dieser Warze( Tumor );Heißt Tumor gleich Krebs? Muss ich jetz Angst haben zur Info der "Tumor" hat einen ca. einen Durchmesser von 1cm. Kann es sein das mein Hund bald sterben wird ,er ist doch erst 6 Jahre! Danke für die Antworten. LG

...zur Frage

Katze verliert Fell - wegen Krebs?

Hallo,

Mir ist aufgefallen dass mein Kater seit gestern Fell an der Nase verliert - es ist nicht nass und deswegen "unsichtbar", es ist komplett weg. Die Nase fühlt sich sehr kühl an den kahlen Stellen an. Kann es daran liegen, dass er (höchstwahrscheinlich) Krebs hat? Er bekommt keine Behandlungen, weil es sowieso unheilbar ist.

Aber woran könnte es noch liegen?

Lg

...zur Frage

Einseitig geschwollene Mandel - Tumor?

Hey. :)

Ich war am Dienstag beim Hausarzt, weil ich seit Wochen ein kloßiges Gefühl im Hals habe. Habe mir vorher nichts dabei gedacht, dass man mal krank ist, ist ja nichts ungewöhnliches. Sie schaute in meinen Mund und sagte nur 'Ach du sche**e. Sofort ab zum HNO Arzt.' Dort war ich dann natürlich auch.. Und dann der Schock. Sie schaute sich die Mandel an, tastete etwas daran rum und meinte dann, dass sie ernsthaft mit mir reden müsste. Sie sagte zu mir, dass sie einen Tumor vermutet, da keinerlei Beläge, Schmerzen oder Entzündungen vorhanden sind. Meine linke Mandel ist wirklich extrem groß, sie schaut bereits hinter dem Gaumen auf der rechten Seite hervor. Sie meinte, die Mandeln müssen so schnell wie möglich raus, danach werden sie von Pathologen untersucht und dann erfahre ich alles weitere. Ich habe jetzt total Panik, denn sie fing dann an mit Krebs und erklärte mir bereits, wie eine Chemotherapie abläuft. Ich habe wirklich die ganze Praxis zusammen geheult. Am Donnerstag werde ich operiert. Hattet ihr sowas auch schon mal und wie ist es ausgegangen? Ist es nach der OP sehr schmerzhaft? Kann ich mir mein eigenes Trinken mit ins KH nehmen? (Wasser mit Geschmack, ohne Kohlensäure) Ich habe totale Angst vor dem Krankenhaus, dass ich wieder die ganze Zeit weinen muss.. Das ist mir soo peinlich, ich will nicht als Memme dastehen, vorallem bekommt der Bettnachbar ja alles mit.. :/ (bin w, 19)

Ich danke euch jetzt schon mal für eure Antworten. :)

...zur Frage

Ist das sehr unwahrscheinlich wenn man ein Tumor oder Krebs bekommt? Keiner von unserer Familie hatte Krebs.?

Ich wollte mal wissen ob es sehr unwahrscheinlich ist ob man das bekommt. Ich lebe gesund. Bin 15kg übergewichtig aber trinke kein Alkohol und rauche nicht. Ich glaube bin mir aber nicht sicher, dass mein Schneider Opa (Vom Vater aus) Lungenkrebs hatte, weil er immer im Bergwerk gearbeitet hat.  

...zur Frage

Wie bekommt man einen Hirntumor

Hab mich schon immer gefragt wie man eigentlich einen Tumor bzw. Krebs bekommt ich mein der kann ja nicht einfach so aus Spaß ma entstehen^^

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?