Krebs, oder einfach nur vom..bitte lesen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich denke, eine Ferndiagnose ist schwierig. Vielleicht kommt das vom Brüllen, aber ich würde dir raten zum Arzt zu gehen. Der kann dich beruhigen und dir ggf. etwas verschreiben.
Wenn du allerdings sonst keine Beschwerden hast, ist Krebs unwahrscheinlich. Allerdings sollte alles was mit bspw. blutigem Auswurf zu tun hat mal angeguckt werden.
Gute Besserung :-)

Kommentar von RamonChecker
08.09.2016, 21:18

Danke man :)

0

Ich möchte und kann keine Ferndiagnose stellen aber ich bin mir trotzdem sehr sicher, dass du keinen Krebs hast !

Aber warum frägst du nicht deinen Arzt ?

Blut im Speichel ist sehr ungewöhnlich für Krebs, ich glaube eher nicht daran. Wenn du dich ansonsten körperlich wohl fühlst, ist Krebs noch viel unwahrscheinlicher, eigentlich schon fast ausgeschlossen. Es könnte von der Nase bzw. Nasennebenhöhlen kommen, genaues kann dir ein HNO oder auch dein Hausarzt sagen. Falls es die Nase bzw. Nasennebenhöhlen sind, dann ist es aber nix gefährliches.

Kommentar von RamonChecker
13.09.2016, 21:20

Wenigstens einer der eine super und nette Antwort gegeben hat,Danke! :)

0

Du könntest dich an deiner Kehle verletzt haben, daher das Blut, beim Würgen etc. Wird das nochmal gereizt und reisst vielleicht auf.

Aber eine Ferndiagnose ist hier nicht möglich, doch Krebs schließe ich eigentlich aus.

Na bumm!  Du streitest mit Deinen Eltern so arg, dass Du Blut spuckst?

Ich würde auf alle Fälle einen Arzt aufsuchen.... die sind hier nicht so oft unterwegs.

Mein Papa hatte das auch immer und er hatte einen Tumor am Hals. Ich würde dringend zum Arzt gehen, das ist echt nicht gut. Ihm ist das auch immer passiert wenn er negative Gefühle gespürt hat und geschrien hat etc .....

Hi,

wie kommst du auf Krebs? Das ist doch total weit hergeholt.

Und wieso brüllst du so? Natürlich kann deine Wut dazu führen, aber ganz ehrlich, dann ist das auch nicht mehr normal.

Kommentar von RamonChecker
08.09.2016, 21:19

Das war auch nicht normal..willst du nicht wissen...aber Danke :)

0

Ja ja, Schreien ist ungesund, Schreien macht krank, Schreien und Wut schwächen das Immunsystem. Ein schwaches Immunsystem erhöht die Krebsgefahr. 

Warum schreist du denn oder warum schreit ihr denn? Könnt ihr nicht wie normale zivilisierte Menschen miteinander reden?

Geh zum Arzt und frag ihn nach einer Antischreitherapie. 

Und gönne dir den Genuss eines zivilisierten, gehobenen und liebevollen Meinungsaustausches mit deinen Eltern.

Kommentar von RamonChecker
12.09.2016, 17:28

Ja wenn du meinst das es so leicht ist

0

Vielleicht sollte sich dass ein Arzt anschauen und keine eventuell fachunkundige Fremde, die dazu deine grobe Beschreibung lesen können ohne den Fall in persona betrachten zu können?

Was möchtest Du wissen?