Krebs im Bein?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

ich finde es ist der größte Fehler den man machen kann, bei irgendwelchen Beschwerden im Net zu "googeln".Du machst dich damit nur selbst verrückt. Hab das auch schon mal gemacht und kam dann letztendlich zu dem Schluß, daß ich eigentlich bei den Beschwerden... den typischen Anzeichen...etc. schon längst nicht mehr leben dürfte. Laß dein Bein vom Arzt abchecken, es ist mit Sicherheit kein Krebs. Ich wünsche dir auch einen guten Rutsch ins neue Jahr !

Solange der Arzt keinen Befund Krebs diagnostiziert würde ich mir keine Panik machen. Und wenn ist Krebs heute viel besser behandelbarer als früher. Wenn er früh genug gefunden wird. also... mach dir keinen Kopf. WArte erst mal den Befund ab...

Das ist ja schlimm, dass du solche Ängste hast. Du musst dringend zu deinem Arzt und ihm deine Sorgen anvertrauen. Er hat Schweigepflicht, braucht also deinen Eltern nichts zu erzählen. Ich bin mir sicher, dass deine Angst völlig unbegründet ist. Aber zu deiner eigenen Beruhigung solltest du das recht bald mit deinem Arzt besprechen.

Schwingi 28.12.2009, 22:35

ich weiß auch nicht,ich bin 17 kann auf Partys gehen usw aber vor Krankheiten habe ich so eine üble Angst!

0
Sadie 28.12.2009, 22:55
@Schwingi

Man kann auch Krankheiten herbeireden. Das sind dann die Hypochonder, die die Beschwerden, die sie sich irgendwo angelesen haben, wirklich zu verspüren meinen. Das ist dann quasi auch eine Form der Krankheit. - Such dir ein schönes Hobby. Vllt. magst du ja Tiere. Da kann man sich spuer austauschen. Das ist dann praktisch eine Ergänzung zu deinem Sport. Du musst dringend etwa tun, um auf andere Gedanken zu kommen. Wäre das nicht ein guter Vorsatz für`s neue Jahr? LG, Sadie

1

Schau nie im Netz was du haben könntest. Es kommt immer das bei raus wovor du am meisten Angst hast.

Du solltest lieber mit Deinen Befürchtungen zum Arzt gehen und das Abchecken lassen!

Ich glaube nicht, daß man im Kleinen Blutbild so ohne weiteres auf Krebs testet. Aber wenn Du diese Schwellung hast, solltest Du ergründen lassen, woher sie kommt.

Hast Du denn noch nie einen Arzt auf die Schwellung angesprochen?

Vielleicht ist es einfach was Harmloses. Aber wenn es was Schlimmes ist, laß es lieber bald behandeln.

Schwingi 28.12.2009, 22:12

Nein habe ich ja nicht habe es erst nicht ernst genommen!

0

Mach dich jetzt nicht verrückt, du hast bestimmt keinen Krebs. Wenn du dir aber solche Sorgen machst, geh zum Arzt und sprich das konkret an. Er wird die nötigen Untersuchungen veranlassen und dich auch wieder beruhigen. Alles Liebe für dich.

Hattest du die Frage nicht schon vor ein paar Tagen gestellt? Die Antworten dort fand ich alle sehr hilfreich. Wenn du dir Sorgen machst dann gehe zum Arzt und spreche ihn DIREKT darauf an!!! Mehr kann man dir übers Internet nicht sagen!

ich hab gehöhrt das knochenkrebs tierisch schmertzt. ich glaub das es was harmloses is aber geh einfach zum artzt und frag mal den !

sieht die Schwellung so aus ??? DU HAST KEIN kREBS ;)

Schwingi 28.12.2009, 22:11

man biste Lustig!

0
sarii15 28.12.2009, 22:11

über sowas kannst du scherze machen?

0

Was möchtest Du wissen?