Krebs - ab wann spricht man vom Endstadium?

4 Antworten

wenn der gesamte Körper und die Organe voll mit Metastasen sind, dann gibts keine Rettung mehr, nur noch ein Wunder.

wenn er nicht mehr opreabel ist,zu viele Gebiete in Mitleidenschaft gezogen sind,zu viele Metastasen etc.

Das bedeutet "einfach", das der Krebs nicht mehr therapeutisch behandelt werden kann und sich der Krebs in dieser Phase soweit ausgebreitet hat (methastasen etc.), das der Tod in "nächster" Zeit (was wochen oder auch noch monate sein können) eintreten wird.

Was möchtest Du wissen?