Krebs :3?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich denke das ist dein geringstes Problem, wenn du Krebs hast.

Außerdem ist nicht die Krebserkrankung dafür verantwortlich, sondern die Chemotherapie und da kann es durchaussein, dass die Haare auch nicht ausfallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey DJBobo69

Die komplette Körperbehaarung kann betroffen sein-auch Augenbrauen und Wimpern. 

Nicht der Krebs an sich ist die Ursache hierfür,sondern die Chemotherapie/Bestrahlungen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sollte aber das kleinste Übel sein, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Krebs fällt gar nichts aus.

Bei einer Chemo KANN die Körperbehaarung ausfallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du meinst,w enn man eine Chemotherapie deswegen macht?

Ja, alle, auch Wimpern.

Die Sackhaare werden Deine geringste Sorge sein,w enn Du Dir diese Krankheit einfängst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?