Krebs, 1-3 Wochen, Heirat, Söhne

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein....so eine Blitzhochzeit am Sterbebett wird heute nicht mehr anerkannt, zumindest nicht vom Rentenversicherungsträger......es besteht kein Anspruch auf Witwenrente

So traurig das ist....aber Du hast Recht....die Söhne sollten sich auf jeden Fall schnellstens mit ihm aussöhnen.....es kann mit ihm ganz schnell zu Ende gehen. Bspkrebs in diesem Stadium ist unerbittlich......

Alles Gute....

el1711 23.06.2011, 20:46

Blitzhochzeit am Sterbebett nur zur Absicherung versteh ich schon, das der REntenträger da "njet" sagt, aber sie waren auch immerhin mehr als 10 Jahre verheiratet. . . .

0
BEAFEE 23.06.2011, 20:51
@el1711

Die beiden sind geschieden.......somit hat der Versorgungsausgleich bereits statt gefunden.....da spielen die 10 Jahre keine Rolle.....leider

0
el1711 23.06.2011, 20:54
@BEAFEE

Versorgungsausgleich?

Das Wort kennen die beide nicht. . . .

und ich bin da auch völlig "unbelastet". . . .zum Glück?!?!?!

0
BEAFEE 23.06.2011, 21:01
@el1711

Versorgungsausgleich bedeutet.....daß sie Rentenansprüche für die Ehezeit bereits auf ihrem Rentenkonto gut geschrieben bekommen hat

0

Ersteinmal muss ich dich enttäuschen und dir sagen das es gesetzlich in DE vorgeschrieben ist mindestens 5 Jahre verheiratet zu sein um witwenrente zu erhalten. zudem sagst du ja selbst das diese angerechnet werden würde also bringt sie nichts wenn sie nicht arbeitet. zu den söhnen kann ich sagen haben die ein anrecht auf halbwaisenrente sofern sie sich noch in ausbildung befinden, ansonsten kann ich der familie und dir nur alles gute wünschen.

el1711 23.06.2011, 20:52

ok, der eine ist 14 und in der Realschule, 8. Klasse. . .

der Grosse ist 18, hat grade sein Abi hingelegt, und fliegt am 23.8. für ein soziales Jahr nach Costa Rica. . . . . danach studiert er ggf.

0

ich denke dass müsst ihr mit dem Amt absprechen,aber wenn er sie ja nochmal heiraten würde,wird er ihr auch sicher was vererben!

el1711 23.06.2011, 20:44

ja, ist klar, er hat ein Grundstück, das OHNE Heirat die Söhne erben würden, MIT Heirat auch die Frau. . . Schulden hat er nicht zu vererben. . . . ist aber nicht sooooo wichtig. . .weil sie sich mit ihren Söhnen nicht um das Erbe des Ex streiten würde. . .

0

Ich weiß keine Antwort darauf, aber such mal bei Google unter Witwenrente oder Voraussetzungen für eine Witwenrente. Da erhälst du jede Menge Infos. Viel Glück

el1711 23.06.2011, 20:50

Ey Aller ,googlen konnt ich schon vor Google.

0
Seeteufel 24.06.2011, 14:51
@el1711

Na, Jungelchen, richtig gegoogelt wüßtest du das die Ehe mindestens ein Jahr bestehen muß um Witwenrente zu bekommen. Da bei der Scheidung zwangsläufig ein Versorgungsausgleich durchgeführt wird nützt es auch nichts, das sie schon einmal verheiratet waren.

0

Was möchtest Du wissen?