Kreativitätstechniken-Satzverständnisproblem

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo lernfreak4, vielleicht kommt meine Antwort etwas spät, aber mit ausgetretenen Pfaden ist meiner Meinung soetwas gemeint wie eine angewöhnte "Heuristik". Eine Heuristik ist sowas wie eine Daumenregel die man sich für die Lösung eines Problems zurechtgelegt oder gelernt hat. Ich finde, dass die Beschreibung hier ganz hilfreich ist: http://www.kreativitätstechniken.info/heuristiken/.

Viele Grüße, Andrea

"Flexibilität: Ausgetretene Pfade sollten bei der Entwicklung kreativer Ideen ausgelassen werden."

"Ausgetretene Pfade" meint hier Denk- oder Handlungsweisen, die man schon immer angewendet hat und daher nicht anwenden sollte, wenn man kreativ werden will. Mit anderen Worten: Mal was Neues!

Ob einem das nun so viel weiterhilft, ist fraglich. Schließlich steht da kaum etwas Anderes als "Sei doch mal spontan!", was ja letztlich ein Widerspruch in sich ist :)

lernfreak4 06.06.2014, 19:16

Danke! Habe es mir sicher 10 mal durchgelesen, aber der Satz ist nicht wirklich ideal formuliert.

0

Was möchtest Du wissen?