kreatives Ritual im Kindergarten (Morgenkreis, vor dem Essen)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du wirst Erzieherin - sei kreativ!

Wenn du kein Lied singen möchtest (was allerdings den meisten Kindern Spaß macht): Wie wäre es dann mit einem Fingerspiel?

Du könntest dir auch einen kurzen Reim ausdenken, mit dem jedes einzelne Kind mit Namen begrüßt wird, und die Kinder im Reim antworten. Reime sind ebenfalls beliebt, weil jetzt ein großer Sprachschub einsetzt. Der könnte z.B. immer begleitet werden von 3x ind die Hännde klatschen und 3x mit dem Fuß aufstampfen. Sonst ist lange Sitzen immer sooo langweilig...

LG, deine Tagesmutter

Mein rechter rechter Platz ist frei

Gar keine schlechte idee.. aber wie bringe ich das mit dem morgenkreis in verbindung??

0

Im Kindergarten haben wir zuerst gebetet ein ganz kurzes gebet und dann haben wir ein Spiel mit den Kindern gespielt (zur Auflockerung) (Ich habe auch schon mal 1jahr im Kindergarten gearbeitet)

0

Was möchtest Du wissen?