Kreative Lösung für Problem: Montage einer Duschwand

4 Antworten

So ein Umbau könnt ihr nur machen, wenn die Wohnung Eigentumswohnung von euch ist oder eine Genehmigung schriftlich vom Vermieter habt. Ansonsten: könnt ihr die Dusche nicht einfach auf der ANDEREN Seite anbringen? Da braucht ihr doch nur einen längeren Schlauch und wenn ihr dann eine Glasabtrennung wählt mit Gummilippe und handwerklich begabt seid, müsste das doch gehen. Das hätte dann auch den Vorteil, dass ihr nicht beim Duschen an die Armatur kommt.Und für die Führung des Schlauches gibt es sicher eine Lösung. Im übrigen haben wir gute Erfahrungen gemacht mit Beratung bei Hornbach in der Sanitärabteilung. Ist vielleicht nicht überall gleich gut, aber bei uns geht es prima. Und wenn ihr euch das leisten könnt von der Zeit her und unter der Woche um die Mittagszeit oder so ähnlich hingeht (jedenfalls nicht abends oder am Samstag), nehmen die sich auch die Zeit, bzw. ihr müsst nicht stundenlang auf Beratung warten.

Wir haben die Genehmigung, ja. Nur leider wird es uns eben nicht gezahlt.

Das mit der gegenüberliegenden Seite klingt nach einer coolen Idee! Wir müssen dann aber wohl mit höheren Kosten rechnen, da wir ja drei Seiten brauchen. Auf der Seite, wo wir das ganze planen, haben wir eine Seitenwand. Gegenüber ist allerdings offen.

Der Schlauch liegt übrigens nicht in einer Führung auf der Wanne, sondern ist unten an der Duschwand dran. Die wird ausgeklappt und einfach über den Wannenrand positioniert.

Hornbach meinst du? Das könnten wir versuchen, so einen müssten wir hier in der Nähe haben. Danke schonmal!

0

Ich würde einen schönen Duschvorhang an der Decke befestigen.

Ich weiß nicht, ob das geht, aber du könntest die Gummilippe der Tür auch am Wannenrand befestigen und nur eine halb so hohe Tür einbauen, also eine Tür und trotzdem über den Wannenrand steigen. Am Stufenbeginn kannst du ja den Türrahmen befestigen und zwischen diesem und der Wand eine feste Glasplatte oder Ähnliches einbauen.

Ich hoffe, es ist einigermaßen verständlich erklärt ;)

Viele Grüße!

Hallo offeltoffel, mach doch einfach eine 2-teilige Duschtrennwand. Auf den Fliesen das feststehende Teil und ab den Wannenrand eine bewegliche Tür. Alles aus Acrylglas mit Scharnieren . Das Festteil kannst Du mit Silikon und Aluleisten festkleben. Das bewegliche Teilmit 2 Scharnieren am Festteil befestigen und an der Unterseite noch eine Gummidichtung anbringen.

Was möchtest Du wissen?