kreative ideen für die nutzung der semesterferien gesucht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Meine Cousine hats immer so gemacht mal zur family fahren und dort übernachten und ne "weile" bleiben oder mit freunden bei denen im Ferienhaus der eltern oder Jugendherberge unterkommen chilln party normales leben also ma ganz normal abschalten und mal in die Natur gehen - waren auch mal auf nem bauernhof
Einen Rucksack packen (was ich oft gemacht hab -aber mit anderen Hintergründen:) einfach soweit wie möglich laufen für ein paar tage weg sein kannst ja auch 50 km am tag gehen oder nur 3 ist ja egal is nur für dich ohne handy ohne uhr ohne überhaupt irgendwas -machts am spannendsten und am schwersten wenn man gar nichts hat sonsdern du einfach losgehst und man lernt dazu wie es ist wenn man auf der Straße lebt... und wenn was ist durchfragen fang in einer Gegend an wo du dich überhaupt gar nicht auskennst notfalls nimmst n bissl kleingeld mit :) durch die gegend laufen und auf der Straße schlafen kannst ja auch mit nem zelt machen und schauen wie weit du dich durschlägst (z.B. auf nem bauernhof übernachten oder bei leuten die du den tag über kennengelernt hast) oder vorher planen soweit wies möglich ist vlt kommen ja kommen leute aus deinem kurs mit und ihr seid ne kleine gruppe und schlagt euch so durch? ;D iwas wird sich schon finden lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Irgendwohin, weit weg, in den Urlaub gehn? Ich gehe nicht weit weg, (nach Bayern) aber immerhin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LukasStehling2
29.02.2016, 03:50

bayern is super...aber ich suche eher was konstantes..n neues hobby oder so

0
Kommentar von 3636sams
29.02.2016, 03:50

berchtesgardener land ist ganz chillig :)

1

Schlafrhythmus wieder hin bekommen ist momentan meine Aufgabe xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LukasStehling2
29.02.2016, 03:44

das ist zwar sinnvoll aber nicht besonders kreativ :(

1

Was möchtest Du wissen?