Kreative Berufe und was ist ein Traumberuf in euren Augen?

4 Antworten

Bin bald in der Bäcker lehre ich denke schon das es ein toller Beruf ist prakti  hat mir auch spaß gemacht und nachts arbeiten ist total meine Zeit xd aber langfristig weiss ich nicht ob das meins ist :/ eher erzieher xd 

Ich bin demnächst auch Ergotherapeutin :)
Absoluter Traumberuf, der so vielfältig ist.

Hast du denn auch schon ein praktikum gemacht und was gefällt dir dabei am besten? :) da liegt auch mein Hauptaugenmerk drauf.

0

Ja ich hatte während meiner Ausbildung 4 Praktika in verschiedenen Bereichen. Zwei Mal Arbeitstherapie (WfbM), einmal psychosozial (mehr Pädiatrie, weil ich da in ner Schulvorbereitenden Einrichtung war) und einmal motorisch-funktionell in einer Rehaklinik. Ich kann gar nicht so recht sagen, welcher mein Lieblingsbereich ist. Aber eins der schönsten Dinge an diesem Beruf ist einfach die Zusammenarbeit mit den Menschen. Man erfährt so viel Dankbarkeit und Wertschätzung für das was man tut. (v.a. von den älteren). Allein schon das Gefühl, dass man jemandem helfen kann, dein Leben besser zu bewältigen - und das vllt. schon durch kleine Verbesserungen - motiviert total. :)

1

Achso du befindest dich momentan in der Ausbildung und bist somit bald fertig. Da bist du ja genau meine ansprechpartnerin. Wie sind denn bei dir die arbeitszeiten und musst du auch am wochenende arbeiten? Und welchen schulabschluss braucht man dazu ?Mir gefällt das kreative an diesem beruf so gut. Meine tante war in einer kurklinik untergebracht und dort haben die ergotherapeuten mit ihnen getöpfert und gemalt, hat sich wirklich super angehört. 

0

Genau :D Also die Arbeitszeiten sind unterschiedlich. Wenn man in einer Einrichtung arbeitet, wie eine WfbM oder SVE, hat man geregelte Arbeitszeiten. Das kann in der Praxis ganz anders sein. Bei der Arbeitsstelle, die ich demnächst antrete, ist es so, dass ich einmal im Monat samstags arbeitet. Das finde ich ganz okay :) Ja es gibt so viele Möglichkeiten in die Therapie so gestalterische Tätigkeiten mit einzubeziehen. In der Ausbildung hatten wir auch handwerklichen Unterricht. Da geht's dann um Körbe flechten, Töpfern, Seidenmalerei, Arbeiten mit Papier und Pappe usw. Da ist auf jeden Fall für jeden was dabei :D (Gibt aber natürlich auch Leute, die mit Handwerk überhaupt nichts anfangen können)

0

Als Schulabschluss reicht schon eine mittlere Reife. Mit einem Hauptschulabschluss kann man die Ausbildung auch machen, aber nur, wenn man davor schon eine andere Ausbildung gemacht hat.

0

Physiker. Ich will micro Physik studieren.

Was möchtest Du wissen?