Kreatin oder Proteinpulver oder beides?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Entweder oder ist die falsche Frage. Wie bereits erwähnt ist keines von beidem notwendig. Proteinpulver kann bei zu geringem Proteinkonsum helfen, den Proteinbedarf zu decken. Creatin ist nicht, weswegen es einige nehmen, dazu da, dich um 5 kg aufzuschwemmen, sondern deine Regeneration und Kraft zu verbessern, wodurch du besser und effektiver trainieren kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi!

Totaler blödsinn was Du da vorhast /tust!

So lange Du alle Nährstoffe ganz nomal über die Nahrung aufnehmen kannst, solltest Du dies auch tun und nicht zu nahrungsergänzungsmittel und "Pestiziden" greifen.

Schneller Muskelaufbau, wie lange trianierst Du denn schon das bei dir nichtsmehr wächst, denn irgendwann ist das natürliche Maximum idealerweise auch errreicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KvnKlr
12.07.2016, 11:30

1.5 jahre

0

Proteinpulver kann dir bei der Regeneration und Wachstum helfen und Kreatin gibt dir nochmal nen optischen Effekt für einen voluminöseren Muskel, kannst beides zu deinem täglichen Supplements dazunehmen. lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anständig essen ist wichtig. Den Rest braucht kein Mensch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerOnkelJ
12.07.2016, 10:53

Richtig! Diese Pulver sind reine Geldmacherei. Der Muskel baut sich nicht schneller auf wenn man das Zeug nimmt. Das liegt rein am richtigen Training und der Ernährung. Diese Pülverchen dienen rein der nahrungsergänzung, wenn du mit deiner normalen Nahrung nicht genügend Nährstoffe aufnimmst. Aber es ist wesentlich billiger und gesünder, die Ernährung anzupassen  als diese überteuerten Dosen zu kaufen.

0

Was möchtest Du wissen?