Krawatte waschen, in der Waschmaschine oder per Hand, wie bekomm ich da Fettflecken raus?

8 Antworten

Stecke sie am besten locker gerollt in eine Socke und die in die Waschmaschiene im normalen Waschgang waschen. Danach glatt zum Trockenauf hängen und wenn sie noch relativ feucht ist, schon einmal vorsichtig drüberbügeln. Dann ganz trocknen lassen und noch einmal richtig drüberbügeln.

Nur mit der Hand und ganz vosichtig. Mach etwas Spülmittel auf den Fleck und laß es für eine Weile eingeweicht im Wasser liegen.

Selber würde ich an der Krawatte nix machen, sondern in eine Reinigung geben. Die haben geeignete Mittel, um die Flecke wieder rauszubekommen. Wichtig: Vorher nicht selbst versuchen, die Flecke zu entfernen, sonst wirds auch für die Reinigung schwer, die wieder rauszukriegen. Also: Krawatte mit unbehandelten (!) Flecke in Reinigung geben.

mit Sidol Reinigungsbenzin oder Vorwäsche in Pril Geschirrspülmittel

Nein, nie waschen ! Fett bekommst Du gut raus wenn Du zb. Maizena oder Babypuder auf den Fleck giebst. Nach ca. einer halben Stunde ausbürsen und der Fleck ist verschwunden. Ansonsten nur in die chemische reinigung geben. Oder besser aufpassen!!!:-) gruss Thess

Was möchtest Du wissen?