Krawatte oder Fliege?:o

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Eine schwarze Fliege gehört zum Smoking, eine weiße Fliege zum Frack. Zu einem "normalen" Sakko würde ich lediglich eine Krawatte empfehlen - vor allem, wenn es nur eine Kombination und kein Anzug ist.

Ich habe es nie gemocht, sofort aufzufallen..

Das tust Du bereits, wenn Du das Hemd nicht ordentlich in der Hose trägst. Ein Hawaiihemd kannst Du über der Hose tragen, aber nicht Hemd und Krawatte unter einem Sakko.

Hemden gehören immer in die Hose, das sieht sonst wie ein Kittel aus und du bist ja nicht im Zeichenatelier.

Die Fliege ist individueller, witziger als eine Krawatte. Die Krawatte wirkt wenig festlich sondern eher geschäftsmässig. Ich würde eine Fliege wählen, eine, die farblich zum Jackett passt.

Und achte darauf, dass der Gesamteindruck stimmt: Saubere Lederschuhe (keine Sneakers!), Ledergurt (selbe Farbe wie die Schuhe), keine sichtbare Unterwäsche...

Wünsche frohes Feiern!

Mach dein eigenes ding, zieh das an worin du dich wohler fühlst ich persönlich finde eine Krawatte immer schicker

Krawatte muss auch das Hemd in die Hose. So ist einfach ein ordentlicher Kleidungsstil.

ich würd eine krawatte nehmen und das hemd reinstricken, schaut sicher super aus.

Mach einfach das was dir am besten gefällt.

krawatte trägt jeder,nimm eine fliege

Krawatten tragen fast alle. Ich find Fliegen sexy ;)

Ich habe es nie gemocht, sofort aufzufallen..

Also dann => Krawatte ! Dann fällst du nicht auf!

Was möchtest Du wissen?