Kratzfarbe für Leinwände?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Am einfachsten klappt es, wenn du die zweite Farbschicht nicht trocknen lässt. Das Abtragen der feuchten Schicht kannst du mit harten oder weichen Geräten vornehmen, je nach dem wieviel Farbrest stehen bleiben soll: Metall- oder Plastikspachtel, Borstenpinsel, Haarpinsel ... .

Nach jedem Abtragen musst du aber die aufgenommene Farbe vom Werkzeug abwischen, da sie sonst wieder auf den Malgrund zurückgestrichen wird.

Was möchtest Du wissen?