Wie kann ich Kratzer auf einer schwarzen Edelstahluhr entfernen?

4 Antworten

Die Kratzer auf schwarz beschichteten Edelstahl entfernen ? Vergiss es !
Um was für ein Modell handelt es sich denn ?
Mir kommt es etwas spanisch vor , dass in einem hochwertigem Schweizer Modell solche Kratzer sein sollen . Die Beschichtung ist eigentlich sehr haltbar (PVD ) . Man kann natürlich , wenn man grob damit umgeht ( An einer Betonwand entlang kratzen z.B. ) schon die Beschichtung beschädigen . Sei's drum .....je nachdem wo sich die Kratzer befinden , könnte man entweder den Verschluss , einzelne Bandelemente , das ganze Band oder das Gehäuse auswechseln. Alle s eine Kostenfrage .

Es handelt sich um eine Certina ds rookie also nichts ultra hochwertiges aber auch nichts schlechtes (500Euro), bei genau so einer Unaufmerksamkeit muss das passiert sein. Werde jetzt das Band austauschen, da die Kratzer dort aufgetreten sind (Original armband aus Edelstahl)

0

Kratzer in einer Beschichtung auf Edelstahl kann man kaum reparieren. Beseitigen ja, aber leider wird davon die Beschichtung nicht besser. Man kann evtl. neu beschichten, der Aufwand wäre aber immens. Edding? Bei einer massiven Uhr/Band ist es denkbar, das ganze Gehäuse abzuschleifen und zu bürsten oder zu polieren. Ist aber auch sehr aufwendig.

Ein Uhrmacher kann das nicht,nur der Hersteller und günstig wird das auch nicht.

Was möchtest Du wissen?