Kratzer am Auto bei der Arbeit

2 Antworten

Ist dies ein bewachter Parkplatz, für den Gebühren bezahlt werden? Hier helfen vielleicht die AGB weiter. Am besten ist es, wenn Du Dich mal mit Deiner Versicherung in Verbindung setzt. Möglich wäre es auch, dass der Versicherungs-Pool (Opfer-Entschädigung) dafür aufkommt. Schwierig ist es allerdings, da Du den Verursacher ja anscheinend bereits kennst. Möglich, dass Du hier nur einen "Titel" erwirbst, der dich erst denn entschädigt, wenn der Verursacher (wieder) flüssig ist. Bist Du im Automobil-Club, dann hole Dir da kostenlose rechtliche Hilfe.

normal zahlst den schaden selbst,denn vom penner ist bestimmt nichts zu holen

Was möchtest Du wissen?