Kratzer am Auto - Sixtwagen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Falls Du Vollkasko abgeschlossen hast, musst Du maximal 550 Euro zahlen. Falls der Schaden weniger kostet, natürlich weniger.

Was sind deine Erfahrungen bei Sixt? Wurde bei einem kleinen Schaden der komplette Betrag abgebucht?

0
@angel2011

Nochmal: Das kommt daruf an, wie hoch die Rechnung ist. Das weiss ich nicht, normalerweise macht aber Sixt oft SmartRepair und da ist es günstiger. Kann ich aber von hier nicht sagen.

0

Wenns noch keiner weiß, versuche ihn auszupolieren, mit Schleifpaste.

Ich will nicht an einem Mietwagen umherdoktoren, vor allem gibts dann noch viel mehr Ärger, wenn sowas raus kommt !

0

Kratzer an der Stoßstange entfernen?

Hey, leider ist während ich irgendwo geparkt habe, ein anderes Auto an der Stoßstange bzw. etwas darüber, also da wo noch der dunkelblaue Lack vom Touran ist :D vom Auto meines Vater, entlanggekratzt. Also so richtig die oberste Schicht ab sag ich mal, aber nur aus lauter kleinen und großen Kratzern, also es ist nicht der komplette Lack ab. Da das Auto geleast ist, und es wieder zurückgegebn werden muss und es von einer Art TüV-Prüfer abgenommen wird, kostet jede größere Schramme extra.

Gibt es ein Mittel oder einen guten Trick oder Tipps und die Kratzer verschwinden zu lassen, oder wenigstens etwas zu schmälern oder zu überdecken?

Laut eines Kumpels kann es nämlich bis zu 800€ kosten so einen großen Kratzer da zu haben. o.O'

...zur Frage

Sixt Mietwagen Unfall Vollkasko

Hallo liebe Leser, ich bräuchte mal mehr oder weniger fachmännische Hilfe. Und zwar hatte ich gestern einen leichten Auffahrunfall auf der Autobahn mit einem Mietwagen von Sixt. Zufälliger weise war das geschrammte Auto ebenfalls ein Mietwagen von sixt.

Schäden gab es keine gravierenden, bei meinem Fahrzeug gab es nur wenige, kaum sichtbare Kratzer an der vorderen Stoßstange. Bei dem "Aufgefahrenen" sind lediglich auch nur kleinere Schrammen an dem Heckstoßfänger.

Beide Fahrzeuge waren über SIXT vollkasko versichert.

Habe ich da jetzt etwas zu befürchten? Meines Erachtens ja nicht oder? Da ja beide Vollkasko bei der im Normalfall selben Versicherung (Sixt) haben oder?

...zur Frage

Sixt Kratzer nicht selbst verursacht. Was nun?

Hallo ich habe im September für einen Freund ein Auto bei sixt gemietet. Er war dummerweise nicht als 2. Fahrer eingetragen. Als ihn die Polizei mit dem Wagen anhielt, kam heraus dass sein Führerschein nicht gültig war und somit zogen sie das Auto und natürlich den Führerschein ein. 2 Tage später brachte die Polizei das Fahrzeug nach sixt zurück und ich bekam nun erst ein schreiben dass ich einen Kratzer verursacht habe. Ich habe dies dann mit einer knappen Antwort verneint. Daraufhin bekam ich einen Kostenvoranschlag mit Bilder des Kratzers geschickt. Ich muss nun 1050,00 € Selbstbeteiligung zahlen. Was kann ich nun machen? Die Polizei weiß, dass ich nicht damit gefahren bin, musste ja auch eine Zeugenaussage machen. Aber die Polizei hat das Auto ja auch bewegt. Mein Kollege meinte darauf hin, dass wir uns einen Anwalt nehmen sollten. Ich weiß nicht weiter.. Kann mir jemand helfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?