Kratzende stellen in Schuhen bequemer machen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nennt sich geplante Obsoleszenz: Die Hersteller wollen das es nach möglichst kurzer Zeit, sehr unbequem wird, damit du Neue kaufen musst.

So funktioniert Egoismus und die schnellere Umweltverschmutzung, da mehr Müll in weniger Zeit erzeugt wird. Diese Konzern-Egoisten denken gar nicht an die Umwelt. Alles was für die zählt ist Geld. Aber niemals an Komfort, langlebigkeit oder an den kleinen Durchschnittsverdiener.

Ja, wir die Normalbürger sollen soviel wie möglich kaufen von diesem Dreck, und dann am Besten gleich schnell wieder in die Tonne treten, weil´s schon wieder kaputt gegangen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?