kratzen im hals durch nasenspray?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Probier mal Milch oder Tee mit Honig. Ich weiß aber nicht ob das Kratzen etwas mit dem Spray zu tun haben kann aber geh bitte auf jeden Fall mal zum HNO Arzt und lass das erstens checken und sprich auch an, dass du das Spray schon so lange benutzt. Er wird dir erklären warum du es absetzen solltest und vielleicht auch Tipps geben können wie man das schafft. Ich rate zur einseitigen Anwendung. So bekommst du immerhin noch einigermaßen Luft und es ist auszuhalten. Wenn dann die "unbehandelte" Seite sich wieder erholt hat und du wieder atmen kannst dann lässt du das Spray komplett weg. Sicher wird das anstregend aber versuch es. Und besorg dir Babix Inhalat aus der Apoteheke... wenns mal kaum auszuhalten ist dann hast du immer die ätherischen Öle zum einatmen oder noch besser du inhalierst. So wirst du die Nase in solchen Momenten frei bekommen. Grade vor dem Schlafen kann das helfen. Ich hoffe die Tipps bringen dir etwas und gute Besserung für den Hals.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?