KratzbaumHöhe

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Am besten ist ein deckenhoher Kratzbaum, der zwischen Decke und Boden verklemmt ist. Katzen rasen dermaßen wuchtig daran hinauf, dass ein ungesicherter Kratzbaum ins Kippen kommt. Und da Katzen sowieso viele Klettermöglichkeiten brauchen, wäre ein kleiner Baum quasi für die Katz´. 1,65m ist nicht so der Renner. Ein ganz hoher ist auch nicht teurer.

DH!! so ist es! habe insgesamt drei kratzbäume, für meine 5 pelzterroristen. nach dem der riesenkater, samurai, mit seinen fast 9 kg., den anlauf genommen hat und der kr.baum der laenge nach umgefallen ist, hab ich alle drei befestigen lassen, wie du es eben beschrieben hast. liebe grüße von mishiko' !

0
@mishiko

Genauso ging es uns vor Jahren auch, und deshalb haben wir nur deckenhohe Kratzbäume und festgeschraubte Kratzecken. So ein stürzender Kratzbaum könnte im Fall durchaus mal eine Katze erschlagen, wenn er richtig trifft. Das muß ich nicht haben .... .

0

So hoch wie möglich... Wichtig ist, dass die einzelnen Stämme / Sisalsäulen möglichst lang sind. Es nutzt wenig, wenn das Ding gesamt über 2m hoch ist, aber aus lauter 40cm-Stämmchen mit Liegebrettern dazwischen zusammen gebaut wurde.

Oh, da kennst du meine Mieze nicht ;o) . Die legt sich um den kurzen Stamm rundrum und wetzt mit Allradantrieb, also mit allen Vieren ;o) .

0
@polarbaer64

hahaha, polarbaerchen, warum erinnert mich deine beschreibung an meine grünäugige,schwarze leila? (ninja, wie ich zu ihr sage) liebe grüße von deiner mishiko' !

0

Bei mir gibt's nur Deckenspanner - ist einfach eine Frage der Stabilität. Ich brauche keine riesigen Bodenplatten, damit das Ding stehenbleibt, die Standfestigkeit bekommen die Teile einfach durch die Verspannung an Boden und Decke.

Wichtig ist es, dass die Säulen nicht auf den Plattformen angebracht sind, das verhindert nämlich, dass die Miezen den ganzen Stamm hochflitzen können.

Leider sind Kratzbäume oft mehr für das menschliche Auge als für die Bedürfnisse der Katzen hergestellt...

Ich hänge mal ein Bild an. Das ist zwar nicht gerade eine fotografische Leistung, aber man siehr vielleicht, wie ich das mit den Platten meine ;)

Kratzbaum - (Katzen, Kratzbaum)

hast ja schon gute antworten bekommen (Deckenhoch)... aber ein Tipp noch dazu wenn du einen kaufen willst schau mal bei E-Bay... da habe ich mal einen recht grossen für 25 Euro inkl. Versand ersteigert... eine Freundin von mir hatte auch einen von E-Bay für 33 inkl. Versand ersteigert...

also da kannst du sparen und demnach vielleicht sogar noch etwas Größer/Breiter je nachdem was du an Platz zur Verfügung hast

ich bin auch grad dabei ein Katzenzimmer einzurichten für meine beiden süssen

Er muss groß genug sein, dass deine Katze sich komplett strecken kann :)

Vorallem nicht zu kurz !!!!!

Okay ;)

0

unter 1-1,2m würde ich keinen nehmen.

nach oben ist es eine frage deiner bude und des geldbeutels.

für jüngere cats kann er erfahrungsgemäss nicht hoch genug sein.

viel spass.

Was möchtest Du wissen?