Krasse Selbstzweifel..was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es ist nichts ungewöhnliches, dass die Schubphasen beim Eintreten in die Pubertät ausbleiben, schliesslich stehst du noch relativ am Anfang, wenn man bedenkt, dass die Wachstumsschübe bis zu deinem 23 Lebensjahr anhalten können.

Zur Zeit spielt dein Körper einfach verückt und muss sich ersteinmal einpendeln, seine Norm finden. Es ist durchaus möglich, dass du noch einige hormonbedingte "Kriesen" durchschreiten musst, wie Kopfschmerzen, Angsterscheinungen...usw.

Was deine "Körperbeschaffenheit" angeht, da solltest du dir noch keine Sorgen machen. Viele der 14 Jährigen die "moppelig" sind verlieren rapide an Gewicht, sobald sie die Spitze der Pubertät erreichen (17-19 Jahre, danach klingt die Pubertärt schnell ab). Falls es wirklich so ist, dann wird es dir auch nicht gelingen, in deinen Augen "überflussige", Kilos abzubauen.

sei nicht so selbstkritisch. jeder ist auf seine eigene weise einigartig und wegen deinen brüsten geh doch einfach mal zum arzt und rede mit deiner mutter danach gehts dir besser wenn du mal mit jemanden darüber reden kannst glaub mir und du bracuhst dich dafür auch nicht zu schämen. und vergleich dich nicht immer mit den anderen...und das mit dem wachsen kann auch noch werden aber ich finde 1,65 jetzt nicht so tragisch es gibt schlimmeres leute die vielleicht 1,50 sind..die sind klein aber deine größe find ich voll in ordnung. also kopf hoch ;)

also wenn ich dur wäre , würde ich nur versuchen was an meinem gewicht zu ändern, weil die anderen sachen sich ja nicht so schlecht anhören ;-) also klein bist du finde ich ühaupt nicht. ich bin selber 1,60 ( auch 14 ) und ich hab kein problem damit. mir haben auch schon GAAANZ viele jungs gesagt, dass die meine größe total süß finden & das bei denen so bssl den beschützerinstinkt weckt ^^. und jetzt sag ich dir mal was was mich richtig verändert hat: tanzunterricht ( hip hop, ballett,... ) das hat mich total verändert. früher war ich auch übergewichtig, war ein richtig graues mäuschen, hab jeden tag die gleichen sachen angezogen O.o , und war MEGA schüchtern & hab nie iein wort gesagt. aber seitdem ich tanze bin ich voll wie eine rose aufgeblüht. ich habe 15 kilo abgenommen, einen straffen körper bekommen und vor allem hat das mein selbstbewusstsein hammer gestärkt. ich kann inzwischen gut auf leute zu gehen & hab so viele freunde gefunden ( daruter auch viele jungs ) ^^ ich hätte nie gedacht dass mich das soo krass verändern würde ! LG ;-)

Was möchtest Du wissen?