Krankschreibung wegen chef?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn dein Hausarzt feststellt, dass du wirklich(!) krank bist, (z. B. psychisch, Depressionen, born out....) wird er dich krank schreiben, nicht aber nur weil du keinen Bock auf deinen Chef hast und Zeit schinden willst....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine ziemlich dürftige Erklärung, selbst ein Arzt dem es egal ist ob du tatsächlich krank bist oder nicht, wird dir da wahrscheinlich nicht helfen. Man schindet keine Zeit! Solange du arbeiten kannst, geh arbeiten. Wenn du psychisch unter dem Druck deines Chefs leidest, kannst du das auch so zu deinem Arzt sagen, dann hast du vielleicht eine Chance, aber mehr als 6 Wochen schreibt dich kein Arzt krank, wenn du nicht ernsthaft krank bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich konnte es machen aber bedingt auf stress und meiner Krankheit...

Aber es gibt viele Ärzten die leicht und gerne Zettelchen verteilen..

du kannst auch einfach sagen hast Magen-Darm und bist krank.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein das geht nicht, nur weil du Zeit schinden willst. Was anderes ist es wenn du unter Ddeinem Chef leidest und somit deine Psyche.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf solche Angestellten wartet der nächste Chef bestimmt schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann man machen...  Ob du dann auch krankgeschrieben wirst, ist nicht gesagt. Warum schindest du Zeit mit einer Krankschreibung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
malour 02.06.2016, 14:24

Ja, damit kann sich Arzt und (Fake)Patient in die Nesseln setzen , wenn das rauskommt.

0

Was möchtest Du wissen?