Krankschreibung während der Elternzeit?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das kommt auf die Begründung an. Ich hatte einen wichtigen Termin und unsere Tagesmutter ist ausgefallen. Also hat sich mein Mann auf das Kind krankschreiben lassen. (Bei seinem AG hat er gesagt unser Kind ist krank und nicht die TM) der Arzt hat das ohne Probleme gemacht. 2 Wochen später bekommen wir nen Anruf von der Krankenkasse warum mein Mann zu Hause war, wo ich doch Elternteil habe, habe das erklärt und die KK hat normal gezahlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Krankentage für das Kind darf man sich meines Wissens nur nehmen, wenn sonst keine Betreuungsmöglichkeit für das Kind gegeben wäre. Das wäre ja in dem Fall nicht so...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?